FILTER + KATEGORIEN
Filtern
  • Grundform
  • Verkleidung
  • Farbe
    • Blau
    • braun
    • Edelstahl
    • gelb
    • grau
    • grün/olive
    • orange
    • rot
    • schwarz
    • weiß
  • Ausstattung
  • Art
  • Bauart
  • Einsatzgebiet
  • Extras
  • Fläche (in m²)
    0
    10
  • Grillart
  • Grillbefeuerung
  • Material
  • Hersteller
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

BBQ Grills

    Er ist der Allrounder unter den Grills: Mit einem BBQ Grill können Sie nicht nur grillen, sondern auch braten, backen und – mittels einer Räucherbox – smoken und räuchern. Wer Abwechslung liebt und gern Verschiedenes ausprobiert, für den ist ein BBQ Grill die richtige Wahl. Im Grill Shop von kamdi24 wählen Sie aus einer breiten Palette von Holzkohle BBQ Grills. Die hochwertige Verarbeitung der einzelnen Modelle von bekannten Marken wie BBQ-Scout oder Everdure machen Ihr nächstes Barbecue zum erstklassigen Grillerlebnis.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Für wen eignet sich ein BBQ Grill?

    Egal ob Anfänger oder passionierter Grillmeister, an einem BBQ Grill hat jeder Freude. Vor allem aber eignet sich ein Barbecue Grill für all jene, die gern Neues ausprobieren und die Abwechslung lieben, denn mit einem BBQ Grill können Sie grillen, braten und sogar backen.

    Zudem bietet nur ein Holzkohlegrill das archaische Ritual des Anfeuerungsprozesses – für viele Grillfans ein absolutes Muss und unverzichtbares Element eines gelungenen Grillabends. Die knisternde Holzkohle eines BBQ Grills sorgt nicht nur für eine gemütliche Atmosphäre, sie macht das Grillen auch zu einem echten Erlebnis. Durch das charakteristische Brutzeln über dem Glutbett erhält das Grillgut seinen einzigartig rauchigen Geschmack.

    Möchten auch Sie die klassischste und ursprünglichste Form des Grillens mit all seinen verschiedenen Möglichkeiten genießen, dann ist ein BBQ Grill genau das richtige für Sie. Aufgrund seiner großen Grillfläche, eignet sich dieser Holzkohlegrill auch hervorragend für Grillabende und Gartenpartys in großer Runde.

    Was macht einen BBQ Grill aus?

    Neben der besonders großen Grillfläche, zeichnet ein Bauteil den BBQ Grill ganz besonders aus: Der Deckel! Ohne Deckel wäre mit einem BBQ Grill die Methode des indirekten Grillens nicht möglich. Auch für das Backen mit dem Grill wird zwingend ein Deckel benötigt, der die Temperatur im Inneren des Grills, ähnlich wie in einem Backofen, konstant hält. Weitere Eigenschaften eines BBQ Grills sind seitliche Ablageflächen und Aufbewahrungsmöglichkeiten unterhalb des Grills. Einige Modelle besitzen zudem neben dem eigentlichen Grillrost noch einen praktischen Warmhalterost. Moderne BBQ Grills stehen auf Rädern, so dass sie mühelos, zum Beispiel bei plötzlich einsetzendem Regen, bewegt werden können.

    Unterschied Grillen und Barbecue

    Während wir in Europa eher das traditionelle Grillen auf offenem Rost mit kleinen Fleischstücken, wie Würstchen oder Steaks, direkt über der Holzkohle zelebrieren, geht es beim Barbecue um das Zubereiten von großen Fleischstücken, oftmals sogar im Ganzen, in geschlossenen Kugelgrills.

    Die amerikanische Tradition unterscheidet sich in diesem Punkt also deutlich davon, was wir unter Grillen verstehen. Für typische BBQ-Gerichte wie Spare Ribs, ganzen Schweineschultern oder sogar einem kompletten Spanferkel benötigt man natürlich eine hinreichend große Grillfläche sowie einen passenden Grill mit Deckel.

    Während das Fleisch auf offenen Holzkohlegrills bei Temperaturen zwischen 200 bis 300 °C direkt über der Glut gebrutzelt wird, gart das Grillgut beim BBQ von allen Seiten durch die indirekte Grillmethode bei vergleichsweise niedrigen Temperaturen von um die 130 °C.

    BBQ Grill HUB<sup>TM</sup> von Everdure by Heston Blumenthal

    Auch ohne Deckel ist der Holzkohle-grill HUB TM von Everdure by Heston Blumenthal für ein Barbecue geeignet – auf dem Rotisserie-System lässt sich leckeres Spanferkel zubereiten

    Durch den Einsatz von passendem Räucherzubehör kann zudem noch der bekannte BBQ Smoke-Effekt erzielt werden. Beim Grillen mit einem BBQ Grill wird das Fleisch schonend gegart und bleibt dadurch zart und saftig. Die Zubereitungszeit dauert bei einem Barbecue aufgrund der großen Fleischstücke und der geringen Temperaturen jedoch auch wesentlich länger.

    Direktes und indirektes Grillen mit einem BBQ Grill

    Während offene Holzkohlegrills einzig die Zubereitung des Grillgutes direkt über dem Glutbett ermöglichen, sind Sie mit einem BBQ Grill in der Lage, sowohl direkt, als auch indirekt zu grillen. Eine leckere Kruste und das charakteristische Branding auf dem Fleisch wird nur mit der direkten Grillmethode erreicht. Dabei können aufgrund herabtropfender Fette jedoch gesundheitsschädliche Dämpfe entstehen.

    Dieser Gefahr gehen Sie beim indirekten Grillen aus dem Weg, da das Grillgut nicht über der Hitzequelle platziert wird. Auch ständiges Wenden ist nicht mehr nötig, da das Fleisch bei geschlossenem Deckel von allen Seiten von Hitze umströmt wird und somit nicht anbrennen kann. Die indirekte Grillmethode punktet daher nicht mit einem soliden Branding, dafür wird das Fleisch aber sehr saftig gegart.

    Mehr zum Thema lesen Sie auch in unserem Blogbeitrag „Direktes vs. indirektes Grillen: Welche Grillmethode ist am besten?“.

    Bei Fragen zu unseren BBQ Grills stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 0351 25930011 oder per E-Mail an info@kamdi24.de zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!