FILTER + KATEGORIEN
Filtern
  • Einsatzgebiet
  • Material
  • Hersteller
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Grillkohlebehälter

    Lagern Sie die Brennstoffe für Ihren Grill – ob Holzkohle, Grillbriketts, Grillpellets oder Gaskartuschen – immer trocken und geschützt vor Umwelteinflüssen. Im Grill-Shop von kamdi24 können Sie praktische Lösungen zur Brennstoff-Aufbewahrung bequem online bestellen. Außerdem bieten wir Ihnen auch praktische Holzkohlekörbe, die Ihnen das indirekte Grillen mit Ihrem Holzkohlegrill erleichtern.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Ihre Frage*
    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
    E-Mail-Adresse*


    Holzkohlekörbe für indirektes Grillen

    Wer einen Kugelgrill besitzt und sein Grillgut gern indirekt zubereitet, kennt das Problem: Die Holzkohle oder Briketts dürfen nur auf einer Seite geschichtet werden, bleiben aber oft nicht wie gewünscht an ihrem vorgesehenen Platz liegen. Hier kommt ein praktischer Holzkohlekorb ins Spiel, der die Kohlen in einem Metallgestell an der gewünschten Stelle hält. Die oftmals im 2er-Set angebotenen Kohlekörbe werden links und rechts in den Garraum des Grills gestellt und das Grillgut wird mittig auf dem Rost platziert.

    Tipp: Stellen Sie zwischen die beiden Körbe eine Fettauffangschale, die herabtropfende Fette und Öle sauber auffängt.

    RÖSLE Kohlekorb 2er-Set für Holzkohle-Kugelgrills

    Mit dem RÖSLE Kohlekorb 2er-Set grillen Sie auf Ihrem RÖSLE Kugelgrill ganz einfach indirekt, ohne dass die Holzkohle oder Grillbriketts verrutschen

    Zudem haben Sie mit den Holzkohlekörben die Möglichkeit, auf direktes Grillen umzusteigen. Einfach die Grillschale entfernen und die beiden Körbe in der Mitte des Grills zusammenschieben. Nach dem Grillen schütten Sie den Inhalt der Kohlekörbe in einen Anzündkamin und können so nicht verbrauchten Brennstoff beim nächsten Grillen effektiv nutzen.

    Pellets und Holzkohle richtig lagern

    Das wichtigste bei der Brennstoffaufbewahrung ist, dass Pellets und Holzkohle luftdicht und trocken gelagert werden. Sowohl Pellets als auch Holzkohle sind stark hygroskopisch, d.h. sie ziehen Wasser, also auch die Feuchtigkeit aus der Luft, an und werden dadurch unbrauchbar. Am besten bewahrt man diese Brennstoffe daher in einem trockenen Keller oder in einem dafür vorgesehenen Pelleteimer bzw. Kohleeimer auf.

    Ein Kohlebehälter kann unter Umständen auch dazu dienen, heiße Kohlen aufzufangen. Dies ist insbesondere dann praktisch, wenn Sie keine Zeit haben, die Holzkohlen oder -briketts im Grill vollständig auskühlen zu lassen.

    Bei Fragen zu unseren Grillkohle- und Pelletkörben erreichen Sie uns telefonisch unter 0351 25930011 oder per E-Mail an info@kamdi24.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!