FILTER + KATEGORIEN
Filtern
  • Nennleistung in kW
    0
    kW
    10
    kW
    Die Nennwärmeleistung ist die maximale Heizleistung, die ein Holz- oder Pelletofen konstant erbringen kann. Sie wird in Kilowatt (kW) angegeben und dient der Einordnung der Leistungsstärke des Ofens. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Nennleistung zu Ihrem Wärmebedarf passt. Als Faustformel gilt: 1 kW pro 10-15 m² Wohnfläche bei ca. 2,45 m² Raumhöhe.

    Tipp: Häufig setzen Kunden die benötigte Nennleistung zu hoch an. Läuft der Ofen dann dauerhaft auf halber Kraft, weil der Raum sonst überheizt, kann dies zu schlechten Emissionswerten führen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Kauf mit einem Experten zu beraten. Wir stehen hierfür gern zur Verfügung.
  • Farbe
    • weiß
  • Rauchrohranschluss
    Der Anschluss des Rauchrohres erfolgt üblicherweise an der Ober- oder Rückseite eines Ofens oder Kessels. Wenn Sie eine der beiden Anschlussmöglichkeiten bevorzugen, können Sie unter diesem Attribut gezielt nach einem Anschluss oben bzw. Anschluss hinten filtern. Darüber hinaus lassen sich Öfen mit einem bestimmten Rauchrohranschluss-Durchmesser anzeigen.

    Tipp: Mithilfe von Reduzier- bzw. Erweiterungsstücken können Sie den Rauchrohrstutzen an Rauchrohre mit einem anderen Durchmesser anpassen. Entsprechende Reduzierungen bzw. Erweiterungen erhalten Sie als Zubehör in unserem Shop.
  • Hersteller
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Ölöfen

    Einfache Handhabung und schnelles Aufwärmen des Aufstellraumes zeichnen Ölöfen aus, daher sind Sie besonders für Räume geeignet, die keinen Anschluss an das Heizsystem haben oder wenig genutzt werden. Ölofen sind prädestiniert für Garagen, Werkstätten oder Gartenhäuser, können aber genauso Ihre Wohnräume beheizen. Mit einem Ölofen erzeugen Sie die behagliche Atmosphäre eines Kaminofens und profitieren gleichzeitig von der komfortablen Bedienung. Bei uns im kamdi24 Kamin-Shop haben wir einige Modelle für Sie zusammengestellt – Stöbern Sie gleich los.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Was ist ein Ölofen?

    Es handelt sich hierbei um einen Ölbrenner, der ohne Hilfsenergie Öl verbrennt. Ölöfen können als Zusatzheizung oder für selten genutzte Räume sehr gut zum Einsatz kommen, heizen aber wie Holz- oder Pelletöfen ebenso normal genutzten Wohnraum. Bei kamdi24 finden Sie Modelle von 4 bis 5,5 kW Heizleistung.

    Die platzsparenden Öfen eignen sich damit besonders für kleine Räume. Natürlich stellt sich noch die Frage, was verbraucht ein Ölofen? Je nach Modell verbrennt der Ofen zwischen 0,18 und 0,75 Liter Öl pro Stunde und wärmt damit den Raum für längere Zeit, ohne dass er nachgefüllt werden muss. Das ist im Vergleich zum Holzofen, bei welchem Holz nachgelegt werden muss, ein Vorteil.

    Bedienung von Ölöfen: Einfach praktisch

    Die leichte Bedienung von Ölöfen ermöglicht einen schnellen Einsatz. Über den Drehknopf wird das Öl entweder aus dem integrierten Öltank oder aus der zentralen Versorgung in den Heizregler gefüllt. Nach dem Feststellen des Knopfes können Sie das Heizöl entweder manuell oder mittels elektrischer Zündung entfachen. Über den Temperaturregler am Gehäuse können Sie bequem die gewünschte Temperatur einstellen. Da Ölöfen mit Konvektionswärme arbeiten, sind sie in der Lage, die Aufstellräume schnell aufzuheizen – Sie können sich damit bald in den Räumen aufhalten.


    Wie entzünde ich einen Ölofen?

    In der Regel befindet sich ein Tankabsperrventil am Ölofen. Dieses ist für die Entzündung zu öffnen. Je nach Herstellerangaben sollte der Drehknopf zwei bis drei Stufen nach links oder rechts gedreht werden, damit Heizöl in den Ölregler fließen kann.

    Nachdem der Regler auf den untersten Stufen fixiert wurde, kann das Öl mit dem Ölanzünder entzündet werden. Anschließend sollte das Flammenbild eine Weile beobachtet werden. Die Farbe der Flamme sollte blau, bläulich-weiß oder hellgelb sein.

    Ein rotes Flammenbild hingegen weist auf Rußbildung hin und kann durch niedrigeren oder auch höheren Förderdruck verhindert werden. Nach etwa 10 Minuten kann der Regeleinstellknopf erneut justiert und je nach Bedarf in Bezug auf Raumgröße und Temperaturen angepasst werden. Dabei sollte auch bei niedriger Einstellung stets ein ruhiges Flammenbild erscheinen.

    Retro oder zeitgemäß?

    Traditionell sind Ölöfen mit Kacheln verkleidet. Diese sind oft verziert und zaubern einen unvergleichlichen Charme in jeden Raum. Doch auch für Liebhaber des moderneren Stils ist gesorgt, denn Haas & Sohn Ölöfen bieten mit dem Modell Viking einen Ölofen mit Stahlverkleidung an.

    Dieser beeindruckt nicht nur durch seine Optik, sondern punktet zudem mit einem schönen Sichtfenster, einem Warmhaltefach für Getränke und Speisen und kann optional mit einer elektrischen Zündung bestellt werden.


    Ölöfen – eine gute Alternative

    Ölofen Viking von Haas&Sohn im Kamin-Shop von kamdi24

    Der Ölofen Viking von Haas+Sohn lässt jeden Raum modern wirken.

    Mit einem Ölofen kaufen Sie sich eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zum Holzofen. Wie der Name schon verrät, werden diese Öfen mit Heizöl betrieben. Lästiges Heranschaffen von Holz und Kohle und ständiges Nachheizen hat mit diesen Geräten ein Ende. Wenn der Tank einmal aufgefüllt wurde, kann damit ein paar Tage geheizt werden.

    Vorteile von Ölöfen

    Mit einem Ölofen profitieren Sie von zahlreichen Vorzügen:

    ✓ Einfache Handhabung
    ✓ Schnelles Aufheizen
    ✓ Kostengünstig
    ✓ Heizen ohne Holz hacken oder tragen
    ✓ Kein ständiges Nachheizen
    ✓ Auswahl zwischen nostalgischem Flair oder zeitloser Eleganz

    Mehr zum Thema Ölöfen lesen Sie auch im Artikel "Ölöfen als kostengünstige und umweltfreundliche Alternative" auf unserem kamdi24-Blog

    Bei Fragen zu unseren Ölöfen stehen wir Ihnen gern persönlich in unserer Ausstellung in Dresden, am Telefon unter 0351-25930011 oder über info@kamdi24.de zur Verfügung.