FILTER + KATEGORIEN
Filtern
  • Durchmesser (in mm)
  • Hersteller
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Rauchgaskühler

    Mit dem Einbau eines Rauchgaskühlers nutzen Sie die bei sehr vielen Kaminöfen hohe Rauchgastemperatur effektiv als Heizenergie aus, anstatt diese förmlich in den Himmel zu blasen. Die Rauchgaskühler aus unserem Kamin-Shop werden anstelle eines Ofenrohres eingesetzt.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Wozu benötige ich einen Rauchgaskühler?

    Beim Verbrennungsprozess Ihres Kaminofens entstehen Rauchgase, die mit sehr hohen Temperaturen über den Schornstein nach draußen entweichen. Um diese Energie buchstäblich nicht weiter in die Luft zu blasen, ist der Einsatz eines Rauchgaskühlers sinnvoll. Dieser wird anstelle eines vorhandenen Ofenrohres in den Heizkreislauf integriert und sorgt durch seine vergrößerte Oberfläche dafür, dass mehr Abgas-Wärme an die Raumluft abgegeben wird. Dafür besitzt dieses spezielle Ofenrohr im Inneren sechs Konvektionsröhren, durch welche die Abgase strömen. Rauchgaskühler werden auch Abgaswärmetauscher (kurz: AWT) genannt.

    Wie funktioniert ein Rauchgaskühler?

    Die Rauchgaskühler aus unserem Kamin-Shop besitzen im Inneren sechs Konvektionsröhren, durch welche die Rauchgase strömen. Die Röhren bewirken eine Vergrößerung der Oberfläche bzw. eine Verlängerung des Abgasweges. Dadurch wird den Rauchgasen auf dem Abgasweg Energie entzogen, welche als Strahlungswärme dem Aufstellraum zur Verfügung steht. Wir bieten Ihnen Rauchgaskühler von Aquaflam in den gängigen Durchmessergrößen für Ofenrohre (150 mm und 180 mm) jeweils in einer Variante mit bis zu 7,5 kW sowie bis zu 10 kW.

    Vorteile von Rauchgaskühlern

    Der Einsatz von Rauchgaskühlern bietet eine Vielzahl an Vorteilen:

    • Effektive Kosteneinsparung durch weniger benötigten Brennstoff.
    • Optimierung der Heizenergieausbeute.
    • Verbesserung des Wirkungsgrades des Ofens.
    • Einfache Reinigung durch vertikale Luftröhren.

    Sprechen Sie mit Ihrem Schornsteinfeger, ob der Einbau eines Rauchgaskühlers möglich ist. Gerade alte Anlagen, die noch nicht komplett ausgetauscht werden müssen, können von einem Abgaswärmetauscher profitieren.

    Bei Fragen zu unseren Rauchgaskühlern stehen wir Ihnen gern beratend telefonisch unter 0351 25930011 oder per E-Mail an info@kamdi24.de zur Verfügung.