FILTER + KATEGORIEN
Filtern
  • Farbe
    • grau
    • schwarz
  • Bauart
  • Einsatzgebiet
  • Extras
  • Grillbefeuerung
  • Material
  • Hersteller
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen
*außer Justus, Haas + Sohn

Gas Kugelgrills

    Durch seine kompakte, runde Form mit Deckel eignet sich ein Gas Kugelgrill perfekt zum direkten und indirekten Grillen. Damit auch Gasgrill-Fans nicht auf das Grillen im Kugelgrill verzichten müssen, haben namhafte Firmen wie RÖSLE und Outdoorchef verschiedene Gas Kugelgrills entwickelt. Genießen Sie Flexibilität bei der Zubereitung und ein großartiges Grillergebnis – mit einem hochwertigen Gas Kugelgrill aus unserem kamdi24 Grill-Shop.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Wieso soll ich einen Gasgrill nutzen?

    Die passendere Frage wäre eigentlich: Wieso sollte ich keinen Gasgrill nutzen? Natürlich hat jede Grillart ihr Für und Wider – daher bietet es sich an, im Vorfeld einige Punkte zu beachten.

    Wohnen Sie eher in einer ländlichen Gegend oder in der Stadt? Denn häufig fühlen sich nahegelegene Nachbarn von einem Holzkohlegrill gestört. Auf städtischen Terrassen und Balkonen ist es daher gut, mit Gas zu grillen.

    Ebenso stellt sich mit einem Gasgrill die Frage der Kohleentsorgung nicht. Damit ersparen Sie sich Asche und Schmutz auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon. Sie müssen die Kohlereste auch nicht durch die Wohnung und das Haus zur Mülltonne tragen. Doch nicht nur Fragen hinsichtlich des Wohnortes sind entscheidend.

    Ein Gas Kugelgrill bietet noch weitere Vorteile, wie den hohen Bedienkomfort, eine einfache Zündung und die schnelle Einsatzbereitschaft. Sie haben zudem zahlreiche Möglichkeiten, Grillgut lecker und schonend zuzubereiten – sowohl mit der direkten als auch mit der indirekten Grillmethode.

    Was ist beim Grillen mit Gas zu beachten?

    Der entscheidendste Unterschied zwischen Gas und Kohle ist vor allem für das Grillen im Winter wichtig, denn bei Grillgas werden zwei Sorten unterschieden, wovon nur eine für die kalte Jahreszeit geeignet ist. Während sich Butangas bereits bei einer Temperatur von knapp unter 0 °C verflüssigt, bleibt Propangas auch bei Temperaturen von bis zu -40 °C einsatzbereit. Wenn Sie planen, im Winter zu grillen, dann sollten Sie sich für einen Grill entscheiden, der mit Propangas betrieben werden kann. Viele Modelle funktionieren mit beiden Arten von Gas. Hinweise darauf finden Sie in den Bedienungsanleitungen, die wir in den Technischen Daten der Produkte hinterlegt haben.

    Bevor Sie die Gaszufuhr öffnen, sollten Sie die Schläuche für die Zuleitung des Gases auf eventuelle Beschädigungen prüfen. Bei Rissen, Löchern oder porösen Stellen müssen Sie den Gasschlauch tauschen, damit ein sicheres Grillerlebnis gewährleistet ist. Wenn Sie die Brenner entfachen wollen, muss der Deckel des Grills geöffnet sein. Drehen Sie die Gasflasche auf und betätigen Sie die Zündung. Sollten die Brenner nicht innerhalb von zehn Sekunden zünden, dann schließen Sie die Gaszufuhr und warten Sie etwa fünf Minuten, bevor Sie einen erneuten Anzündversuch starten.

    Lohnt es sich, ein Set zu kaufen?

    Gerade für Grilleinsteiger lohnt sich die Überlegung, weiteres Equipment gemeinsam mit dem Grill anzuschaffen. Wir haben in unserem Shop ein paar Komplett-Sets zusammengestellt, damit Sie sofort losgrillen können. Sehen Sie sich zum Beispiel das Outdoorchef Leon 570 G Räucher-Set an. Es beinhaltet neben dem schönen Gas-Kugelgrill Leon 570 G noch eine Aromapfanne, eine Räucherbox, eine Holzplanke Zeder sowie Räucherchips in den Sorten Erle und Kirsche.


    Welcher Gas Kugelgrill ist der richtige für mich?

    In unserem Grill-Shop finden Sie verschiedene Modelle von Gas Kugelgrills. Die meisten davon verfügen über praktische Räder, wodurch sie sich leicht bewegen lassen. Das bietet Ihnen Flexibilität für den Standort des Grills.

    Weiterhin sind viele Modelle mit zusätzlichem Stauraum durch eine Ablagefläche am Boden ausgestattet. Dort können Sie Grillzubehör abstellen. Zusätzlich bieten einige Gas Kugelgrills seitliche Ablageflächen und teilweise sogar Haken, um Grillbesteck aufzuhängen wie zum Beispiel der Outdoorchef Montreux 570 G.

    Ebenso praktisch sind die Modelle, die über ein integriertes Thermometer verfügen. Damit können Sie die Temperatur im Garraum messen und genau ermitteln, wann Sie Ihr Grillgut auflegen können. Natürlich kontrollieren Sie über das Thermometer auch die Konstanz der Innenraumtemperatur, damit Ihr Grillgut immer gelingt.

    Der größte Vorteil unserer Gas Kugelgrill Modelle ist jedoch die Option des indirekten Grillens. Wenn Sie ein Freund der Low & Slow Küche sind, so müssen Sie auch mit einem Gas-Kugelgrill nicht darauf verzichten. Im Gegenteil: Mit einem Gasgrill wird Ihnen diese Form der Zubereitung erleichtert, da Sie die Temperatur konstant einstellen können.

    Neben diesen Faktoren spielt auch die Größe eine Rolle. Manche Grills bieten etwas mehr Platz auf dem Rost als andere. Die Modelle, die über zusätzliche Ablageflächen verfügen, benötigen außerdem mehr Raum in Ihrem Outdoor-Bereich. Sie können sich natürlich auch für einen sehr kompakten Tischgrill entscheiden. Der P-420 G Minichef von Outdoorchef ist wunderbar für kleine Balkone und Terrassen geeignet und bietet dennoch die Möglichkeit, direkt oder indirekt zu Grillen.

    Insgesamt haben Sie hinsichtlich eines Gas Kugelgrills die Qual der Wahl. Bei uns können Sie sich den richtigen Grill mit der Ausstattung aussuchen, die Sie benötigen.

    Ein Gas Kugelgrill vereint die Vorzüge eines Gasgrills mit denen eines Holzkohle Kugelgrills und ist somit der perfekte Hybrid. Zögern Sie nicht, wenn Sie einen Gas Kugelgrill kaufen möchten, denn die nächste Grillsaison kommt bestimmt! Bei Fragen zum Thema stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 0351 25930011 oder per E-Mail an info@kamdi24.de zur Verfügung.