FILTER + KATEGORIEN
Filtern
  • Nennleistung in kW
    0
    kW
    10
    kW
    Die Nennwärmeleistung ist die maximale Heizleistung, die ein Holz- oder Pelletofen konstant erbringen kann. Sie wird in Kilowatt (kW) angegeben und dient der Einordnung der Leistungsstärke des Ofens. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Nennleistung zu Ihrem Wärmebedarf passt. Als Faustformel gilt: 1 kW pro 10-15 m² Wohnfläche bei ca. 2,45 m² Raumhöhe.

    Tipp: Häufig setzen Kunden die benötigte Nennleistung zu hoch an. Läuft der Ofen dann dauerhaft auf halber Kraft, weil der Raum sonst überheizt, kann dies zu schlechten Emissionswerten führen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Kauf mit einem Experten zu beraten. Wir stehen hierfür gern zur Verfügung.
    Die Nennwärmeleistung ist die maximale Heizleistung, die ein Holz- oder Pelletofen konstant erbringen kann. Sie wird in Kilowatt (kW) angegeben und dient der Einordnung der Leistungsstärke des Ofens. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Nennleistung zu Ihrem Wärmebedarf passt. Als Faustformel gilt: 1 kW pro 10-15 m² Wohnfläche bei ca. 2,45 m² Raumhöhe.

    Tipp: Häufig setzen Kunden die benötigte Nennleistung zu hoch an. Läuft der Ofen dann dauerhaft auf halber Kraft, weil der Raum sonst überheizt, kann dies zu schlechten Emissionswerten führen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Kauf mit einem Experten zu beraten. Wir stehen hierfür gern zur Verfügung.
  • Hersteller
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Heizpatronen

Was ist eine Heizpatrone?

Eine Heizpatrone oder Einschraubheizung ist ein nützliches Zubehör für Pufferspeicher. Grundsätzlich wurde eine Heizpatrone zur Zusatzerwärmung von Wasser in geschlossenen Behältern konstruiert. Fällt die eigentliche Wärmequelle, beispielsweise ein Kamin- oder Pelletofen aus, kann die Heizpatrone als Alternative einspringen. Im Winter dient sie zudem als zusätzlicher Frostschutz.

Die Heizpatrone wird im Pufferspeicher in dafür vorgesehene Muffen eingesetzt. Wichtig ist, dass Patrone und Muffe die richtige Anschlussgröße und Einfülllänge besitzen. Alle bei kamdi24 erhältlichen Heizpatronen sind stufenlos auf eine Temperatur zwischen 30 und 85 Grad regelbar.

Einbau einer Heizpatrone

Heizpatrone von Schindler+Hofmann

Heizpatrone / Einschraubheizung bis zu 9 kW Leistung bei kamdi24 kaufen

Die Einschraubheizkörper aus unserem Heizkörper-Shop sind für den waagerechten Einbau vorgesehen. Dabei ist sicherzustellen, dass die Heizelemente vollständig von dem zu beheizenden Medium umgeben sind. Die Heizpatronen besitzen eine unbeheizte Zone von 110 mm ab Dichtfläche. Damit darf die Länge der Einschraubmuffe maximal 100 mm betragen. Die Installation darf nur durch einen Elektroinstallateur erfolgen.

Die richtige Wartung von Einschraubheizungen

Die Heizpatrone sollte in regelmäßigen Abständen, jedoch einmal jährlich, auf Verunreinigungen und Beschädigungen kontrolliert werden. Gegebenenfalls ist eine Reinigung notwendig, da Ablagerungen auf den Heizstäben die Wärmeabgabe behindern sowie die Oberflächentemperaturen erhöhen und damit die Lebensdauer verkürzen. Benutzen Sie für die Reinigung auf keinen Fall eine Drahtbürste, da dies zu Beschädigungen der Rohrheizkörper führen kann.

Kosten von Heizpatronen

Wir bieten Ihnen hochwertige Heizpatronen bereits ab unter 100 Euro. Wählen Sie zwischen verschiedenen Leistungsklassen von 2 kW bis 9 kW Ihre passende Einschraubheizung von Schindler+Hofmann aus. Alle unsere Produkte besitzen einen Sicherheitstemperaturbegrenzer, einen Temperaturregler sowie eine Frostschutzschaltung.

Jetzt Heizpatrone bei kamdi24 kaufen: Wir stehen Ihnen bei Fragen gern unter 0351 25930011 oder per E-Mail unter info@kamdi24.de zur Verfügung.