Filtern
  • Grundform
  • Verkleidung
    • beige
    • Blau
    • braun
    • bunt
    • creme
    • Edelstahl
    • grau
    • grün/olive
    • orange
    • rot
    • schwarz
    • weiß
  • Brennstoff
  • Bauart
  • Einsatzgebiet
  • Extras
  • Grillart
  • Grillbefeuerung
  • Material
  • Hersteller
  • Lieferzeit
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Gasgrills aus Edelstahl

    Edelstahl ist ein korrosions- und hitzefestes Material, das bei der Produktion hochwertiger Gasgrills gern zur Anwendung kommt. Im Grill-Shop von kamdi24 können Sie verschiedene Gasgrills aus Edelstahl kaufen.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Das Material

    Edelstahl ist ein legierter oder unlegierter Stahl, der sich durch seinen besonderen Reinheitsgrad auszeichnet. Edelstahl ist robust, langlebig und pflegeleicht. Edelstahl glänzt silbern bis weißlich-silbern und ist unempfindlich gegenüber Korrosion und Hitze. Dank des wertvollen Materials beeindrucken Edelstahl-Gasgrills durch ein edles Design. Doch sie überzeugen nicht nur durch ihre Optik, sondern auch aufgrund ihrer hohen Funktionalität.

    Die Farbe von Edelstahl-Gasgrills ist Silber. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Grillmodellen, welche verschiedene Materialien, wie Edelstahl, Stahl etc., und Emaillierungen kombinieren und somit auch in anderen Farben erhältlich sind.

    Reinigung

    Wie reinige ich einen Edelstahl-Gasgrill? Diese Frage stellen sich viele Grillmeister nach einer ausgiebigen Grillparty. Wir empfehlen grundsätzlich die Verwendung eines Spezialreinigers für Ihren Edelstahl-Gasgrill. Dieser sorgt nicht nur für Reinheit und Glanz, sondern garantiert auch, dass die Oberfläche keinen Schaden nimmt. Achten Sie bei der Anwendung des Produkts darauf, den Edelstahlreiniger mit einem weichen Tuch aufzutragen, damit keine Kratzer entstehen. Im kamdi24-Shop finden Sie z.B. eine Edelstahlpflege von Grillson oder einen Edelstahlreiniger von Grandhall.

    Reinigungsablauf

    Lassen Sie den Edelstahl-Gasgrill zunächst abkühlen. Den Edelstahl-Grillrost reinigen Sie am besten mit einer Bürste oder einem Edelstahlschwamm. Bei starken Verschmutzungen können Sie diesen zudem in lauwarmem Wasser mit etwas Spülmittel einweichen oder gar in der Spülmaschine reinigen. Den Außenflächen Ihres Edelstahl-Gasgrills verhelfen Sie mit etwas warmem Wasser und Spülmittel oder einem speziellen Edelstahlreiniger zu neuem Glanz. Die Innenseite des Deckels Ihres Edelstahl-Gasgrills reinigen Sie am besten noch im lauwarmen Zustand mit einem Papiertuch, damit sich im Innenraum des Grills weder Fett noch Verschmutzungen absetzen können. Die meisten Modelle verfügen außerdem über Fettauffangschalen, welche herabtropfende Fette und Flüssigkeiten aufnehmen. Das erleichtert Ihnen die Reinigung Ihres Gas-Grills.

    Achten Sie darauf, keine Schwämme aus Stahl oder anderen Metallen zu verwenden, da diese zu Kratzern und schlussendlich zu Rost auf der Oberfläche Ihres Grills führen können. Bei der Verwendung von Edelstahlschwämmen sollten Sie auf die Schliffrichtung achten, damit das Erscheinungsbild der Oberfläche erhalten bleibt.

    Vergleich: Welcher Edelstahl-Gasgrill ist der Beste für Sie?

    Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. In unserem Shop finden Sie eine breite Palette an Gasgrills aus Edelstahl. Jeder Grill weist besondere Merkmale auf und so, wie jeder Topf seinen Deckel hat, hat auch jeder Grillmeister seinen Grill. Folgende Fragen helfen bei der Entscheidung:

    Für wie viele Personen bereite ich in der Regel Essen zu?

    Die Größe eines Edelstahl-Gasgrills kann, gerade in Bezug auf die Anzahl der Brenner und die Maße des Grillrostes, entscheidend für den Kauf eines bestimmten Modells sein. Wenn Sie viele Gartenfeste geben und gerne viele Gäste bewirten, sollten Sie sich für einen größeren Grill entscheiden. Wenn Sie nur für Ihre Familie grillen, dann reicht ein kleineres Modell. Im kamdi24-Shop finden Sie Gasgrills mit bis zu 6 Brennern sowie Nebenbrennern.

    Will ich nur im Sommer oder auch im Winter grillen?

    Das Wintergrillen wird immer beliebter. Wenn Sie ein Anhänger dieser schönen winterlichen Aktivität sind, dann sollten Sie sich für einen Grill entscheiden, den Sie mit Propangas betreiben können, da Butangas sich kurz unter dem Nullpunkt verflüssigt und dann nicht mehr zum Grillen verwendet werden kann.

    Camp Chef Italia Artisan Pizzaofen

    Genießen Sie frische Pizza wie aus dem Steinbackofen - der Italia Artisan Pizzaofen von Camp Chef ermöglicht es ihnen.


    Brauche ich zusätzlichen Stauraum oder Ablageflächen?

    Gasgrill-Stationen bieten zusätzlichen Stauraum für Grillzubehör wie Grillbesteck oder Töpfe und Pfannen. Wenn Sie genügend Platz haben, bietet sich ein Gasgrill aus Edelstahl mit zusätzlichen Fächern an. Sie können Ihr Grillzubehör am richtigen Ort verstauen und haben es griffbereit, sobald Sie es wieder benötigen.

    Wie viel Platz habe ich zur Verfügung?

    Wenn die Platzverhältnisse auf Ihren Außenflächen begrenzt sind, können Sie sich für einen kompakten Gasgrill aus Edelstahl entscheiden. Die kleinen Modelle passen auf jeden Balkon. Wenn Sie sich hingegen einen Outdoor-Kochbereich einrichten möchten, dann ist eine Outdoorküche, wie z. B. die BBQ-Kitchen Videro G4-SK Vario+ von RÖSLE, genau das Richtige für Sie.

    Umfangreiche Ausstattung

    Viele Gasgrills bringen noch Extras mit, die Ihnen das Grillen zusätzlich erleichtern. Von integrierten Thermometern, über Abstell- und Kühlbereiche bis hin zu praktischen Raffinessen wie einer Piezo-Zündung oder zusätzlichen Brennern außerhalb des Grillraumes, wie z. B. einer Sizzle Zone, finden sich bei unseren Modellen viele technische Details. Vor allem die Erweiterung mit zusätzlichen Rosten aus Edelstahl oder Gusseisen kann für Sie von Vorteil sein, da Sie so noch abwechslungsreicher grillen können.

    Die Besonderheiten beim Grillen mit Gas

    Gas als Brennquelle ist eine wunderbare Alternative zu Holzkohle. Es bietet viele Vorteile, die nicht nur Städter begeistern. Neben der Tatsache, dass ein Gasgrill weniger Rauch erzeugt, lässt er sich zudem schneller erwärmen und leichter auf die richtige Temperatur regulieren. Sie können mit einem Gasgrill alles an Grillgut zubereiten, was sich auch auf einem Holzkohle-Grill zubereiten lässt und profitieren im Anschluss von einer erleichterten Reinigung, weil sie keine Kohle entsorgen müssen und keine Asche auf Ihrem Balkon oder auf der Terrasse haben. Wichtig ist es bei Grillgas darauf zu achten, dass die Gasflaschen an einem ausreichend belüfteten Ort gelagert und nicht hingelegt werden. Das Gas können Sie an der Tankstelle oder im Baumarkt kaufen. Sie bezahlen Pfand, welches Sie mit dem nächsten Kauf wieder verrechnet oder ausgezahlt bekommen. Wichtig ist es außerdem, vor dem Grillen alle Zuleitungen und Schläuche auf Risse oder Löcher zu überprüfen und auf den richtigen Anschluss der Gasflasche an die Leitung zu achten.

    Bei Fragen zu unseren Artikeln aus der Kategorie Gasgrill Edelstahl stehen wir Ihnen unter 0351 25930011 oder per E-Mail unter info@kamdi24.de gern zur Verfügung.