Filtern
  • Hersteller
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Thermische Ablaufsicherungen

    Thermische Ablaufsicherungen (TAS) stellen eine wichtige Sicherheitsarmatur für Ihren Festbrennstoffkessel dar, denn sie schützen diesen vor einer Überhitzung. Wenn es bspw. infolge eines Stromausfalls zu einer starken Temperaturerhöhung über 97 Grad innerhalb des Kessels kommt, leitet die TAS automatisch Kaltwasser ein, um die Temperatur zu senken. Nach Unterschreitung dieses Grenzwertes wird auch die Zufuhr von kaltem Wasser wieder gestoppt. Hierfür sind die TAS mit einem Temperaturfühler sowie einem Ventil ausgestattet.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Ihre Frage*
    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
    E-Mail-Adresse*


    Vorteile einer thermischen Ablaufsicherung

    Während sich die Energiezufuhr bei Heizungssystemen mit Brennstoffen wie Gas und Öl einfach und direkt steuern lässt, kann die Wärmeentwicklung in Festbrennstoffkesseln, welche mit Holzscheiten oder Pellets beheizt werden, nur bedingt reguliert werden. Auch nach dem Löschen der Flamme kann über die Glut weiterhin Wärme abgegeben werden. Ein unmittelbares Stoppen dieser Wärmezufuhr kann nur durch eine TAS erreicht werden, deren Einbau daher in Festbrennstoffkesseln und wasserführenden Kaminöfen gesetzlich vorgeschrieben ist. Es empfiehlt sich auch, diese von einem Fachmann einbauen zu lassen.

    Funktion dieser Sicherheitsarmatur

    Wie der Begriff thermische Ablaufsicherung schon vermuten lässt, beruht die Funktionsweise auf thermischer Energie, weshalb diese auch im Falle eines Stromausfalls arbeitet. TAS verfügen über ein Absperrventil, einen Trinkwasseranschluss und einen Wärmefühler, welcher sich entweder direkt im Ventil befindet oder in Form eines Tauchfühlers die Temperatur bestimmt. Wenn die Temperatur im Kessel über den kritischen Wert von 97 Grad steigt, wird das Absperrventil geöffnet und über den Trinkwasseranschluss kaltes Wasser in den Kessel geleitet. Sobald die Temperatur unter 97 Grad sinkt schließt das Ventil automatisch.

    Bei Fragen zu unseren Thermischen Ablaufsicherungen stehen wir Ihnen gern per Mail an info@kamdi24.de oder telefonisch unter 0351 25930011 zur Verfügung.