Welches Zubehör benötige ich?

Zur Einbindung eines wasserführenden Kamineinsatzes oder Kaminofens in eine Heizungsanlage werden grundsätzlich folgende Anschlusskomponenten benötigt:

1. Thermische Ablaufsicherung z. B. Syr, Regulus oder Watts

2. Rücklaufanhebungsgruppe z. B. ESBE LTC 100 (141) 55°C

3. Kesselsicherheitsgruppe

Wird ein Pufferspeicher (Was ist ein Pufferspeicher?) integriert ist zusätzlich eine Regelung notwendig. Wir empfehlen dazu eine Temperaturdifferenz-regelung Resol DeltaSol AX oder CS aus unserem Sortiment.

Das passende Zubehör finden Sie bei jedem wasserführendem Gerät in der Artikelbeschreibung.

Bei der Installation benötigt der Heizungsbauer je nach Anschlussvariante und Heizungsanlage noch weitere kleine Komponenten und natürlich auch Rohre, Schellen usw. Bitte beachten Sie daher, dass diese Zubehörliste nicht vollständig sein kann und nur als Richtlinie zu verstehen ist.

Darüber hinaus können Sie sich natürlich noch Kollektoren kaufen und so Solarthermie und Kaminofen verbinden!