Feuerkannen von Petromax

Mit der Feuerkanne von Petromax bringen Sie Wasser überall und bei jedem Wetter zum Kochen! Der platzsparende und leicht zu transportierende Draußen-Wasserkocher ist eine Bereicherung für jeden Camping-Trip, denn Sie können in ihm nicht nur Wasser erhitzen; er kann dank Kochaufsatz auch kleinere Mahlzeiten erwärmen. Schauen Sie sich die Petromax-Feuerkannen und passendes Zubehör im Shop von kamdi24 an, um für Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer gewappnet zu sein.

Produktkategorien von Feuerkannen von Petromax ansehen:


Petromax: Produkte für Outdoor Cooking, Bushcraft & Survival

Die Petromax-Feuerkanne als autarker Outdoor-Wasserkocher

Unter der deutschen Traditionsmarke Petromax werden unterschiedliche Feuerkannen bzw. Wasserkocher für den Außenbereich vertrieben, die Wasser ohne Strom zum Kochen bringen können. Dafür wird in der Feuerschale der Feuerkanne mit Zweigen, Reisig, Kleinholz oder Baumrinde ein Feuer entfacht. Dank des Kamineffekts, den sich auch der Petromax-Raketenofen rf33 zunutze macht, steigt die Hitze im Inneren der Kanne auf und erhitzt das Wasser.

Sobald das Wasser kocht, ertönt die Dampfpfeife der Feuerkanne – ähnlich einem Teekessel auf dem Herd. Die Petromax-Feuerkannen besitzen drei Füße, sodass sie auf jeglichem Untergrund sicher stehen. Außerdem sorgt der Abstand zum Boden dafür, dass das Feuer keine Spuren hinterlässt. Natürlich können Sie die Feuerkannen auch ohne Füße in Betrieb nehmen, allerdings ist dies weniger umweltfreundlich, da Brandstellen am Boden zurückbleiben können.

Petromax bietet seine Kannen in unterschiedlichen Ausführungen an. So sind die Feuerkannen fk1 und fk2 aus Aluminium und fk-le75 und fk-le150 aus Edelstahl gefertigt. Mittels mitgelieferten Schraubverschlusses mit einer lebensmittelechten Silikondichtung hat die Petromax-Feuerkanne aus Edelstahl den Vorteil, dass Sie in ihr Wasser transportieren können.

Funktionsweise Petromax Feuerkanne

Petromax-Feuerkanne mit darunter befindlicher Feuerschale. Dank des Kamineffekts steigt die Hitze im Kanneninneren auf und das Wasser beginnt zu kochen.

Anleitung: Wasser mit der Petromax-Feuerkanne zum Kochen bringen

  1. Füllen Sie die gewünschte Menge Wasser in die Kanne und halten Sie sich dabei an die maximalen Füllmengen. Das heißt, das Wasser darf höchstens bis zum unteren Rand der Tülle reichen. Achten Sie beim Verschließen der Kanne darauf, dass die Kappe (Petromax-Feuerkanne fk1 / fk2) bzw. die Dampfpfeife (fk-le75 / fk-le150) nicht zu fest auf der Tülle sitzt, da es sonst später schwer wird, Kappe oder Dampfpfeife von der Tülle zu lösen.
  2. Entfachen Sie ein Feuer in der Feuerschale. Als Brennstoff eignen sich Zweige, Rinde oder kleine Hölzer.
  3. Klappen Sie beide Henkel der Kanne zusammen, sodass diese nicht mehr an der Kanne aufliegen, bevor Sie die mit Wasser gefüllte Feuerkanne mit verschlossener Kappe (mit Dampfpfeife) auf die Feuerschale stellen. Schauen Sie nicht von oben in die Kanne, da heiße Luft und Flammen durch das Kanneninnere nach oben aufsteigen, sobald diese auf dem Feuer steht.
  4. Während das Wasser erhitzt wird, können Sie das Feuer weiter mit Brennstoff versorgen. Dafür legen Sie entweder Hölzer durch das Loch in der Feuerschale nach oder aber Sie stecken Zweige von oben in die Kanne.
  5. Wenn die Dampfpfeife ertönt, kocht das Wasser und Sie können die Kanne von der Feuerschale nehmen. Da die Kanne sehr heiß ist, sollten Sie sie ausschließlich an den Henkeln anfassen und unbedingt hitzebeständige Handschuhe tragen oder Ihre Hände mit einem Topflappen oder Tuch schützen. Wie lange es dauert, bis das Wasser kocht, hängt von der Größe der Feuerkanne und der Wassermenge ab.
  6. Entfernen Sie die sehr heiß gewordene Kappe oder Dampfpfeife, indem Sie ebenfalls Ihre Hände vor Verbrennungen schützen. Nachdem die Kappe oder Dampfpfeife abgeschraubt wurde, können Sie das kochend heiße Wasser ausgießen.

Hinweis: Die Feuerkannen sind reine Wasserkocher und dürfen ausschließlich mit Wasser befüllt werden. Wenn Sie Kaffee oder Tee ohne Strom kochen wollen, sollten Sie sich die Perkolatoren und Teekessel von Petromax anschauen.

Die Petromax-Feuerkanne mit Kochaufsatz als Camping-Kocher

Während Sie in der Feuerkanne von Petromax Wasser erhitzen, können Sie mit dem mitgelieferten Kochaufsatz in kleinen Töpfen, Pfannen oder Kesseln Speisen und Getränke auf der Kanne zubereiten oder erwärmen. Folgendes sollten Sie dabei beachten:

  • Setzen Sie den fixierbaren Kochaufsatz nur dann auf die Kanne, wenn diese nicht gerade auf dem Feuer steht und kalt ist.
  • Nutzen Sie nur den mitgelieferten Kochaufsatz.
  • Verwenden Sie kleine und leichte Töpfe mit einem Maximaldurchmesser von 16 cm auf dem Kochaufsatz.
  • Bei Benutzung des Kochaufsatzes können Sie Brennstoff nur durch die Aussparungen der Feuerschale nachlegen, nicht aber durch die obere Öffnung der Kanne.
Petromax-Feuerkanne fk1 mit Kochaufsatz

Während Sie in der Feuerkanne von Petromax Wasser zum Kochen bringen, können Sie den Kochaufsatz dazu nutzen, kleinere Mahlzeiten oder Getränke aufzuwärmen oder zuzubereiten.

Technische Daten: Die Feuerkannen von Petromax im Vergleich

Es gibt zwei Ausführungen der Petromax-Feuerkanne mit jeweils zwei Größenvarianten. Zur ersten, kostengünstigeren Modellreihe gehören die Kannen fk1 und fk2 aus Aluminium, mit 0,5 oder 1,2 Liter Füllmenge. Die neueren Petromax-Wasserkocher sind aus Edelstahl gefertigt und verfügen zusätzlich über eine Verschlusskappe zum Wassertransport; diese haben ein Volumen von 0,75 und 1,5 Liter. Die Tabelle geht auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Detail ein:

Petromax Feuerkannefk1fk-le75fk2fk-le150
Höhe (aufgebaut)38 cm39,1 cm46 cm46 cm
Bodendurchmesser12 cm13,3 cm16 cm16 cm
Gewicht0,62 kg0,93 kg1,03 kg1,3 kg
MaterialAluminium, KunststoffEdelstahl, Silikon Aluminium, Kunststoff Edelstahl, Silikon
Fassungsvermögen0,5 l0,75 l1,2 l1,5 l
AusstattungDampfpfeife, Feuerschale mit abnehmbaren Füßen, KochaufsatzDampfpfeife, Feuerschale mit abnehmbaren Füßen, Kochaufsatz, Verschlusskappe für WassertransportDampfpfeife, Feuerschale mit abnehmbaren Füßen, KochaufsatzDampfpfeife, Feuerschale mit abnehmbaren Füßen, Kochaufsatz, Verschlusskappe für Wassertransport

Feuerkanne verstauen und transportieren

Die Feuerkanne von Petromax ist so konstruiert, dass Sie sie platzsparend und einfach verstauen und transportieren können. Während des Transports sollte die Kanne stets verschlossen sein, damit kein Schmutz hineingelangt.

So bauen Sie die Petromax-Feuerkanne auseinander: Die Füße der Feuerschale klappen Sie in der Mitte zusammen und die Feuerschale schieben Sie verkehrt herum in die Kanne. Den Kochaufsatz können Sie einfach unter der umgedrehten Feuerschale verstauen. Nur bei der großen Edelstahl-Feuerkanne fk-le150 lässt sich der Kochaufsatz auch im Inneren der Kanne unterbringen. Im Inneren aller Kannen können Sie zusätzlich Brennstoff wie Rinde oder Reisig platzieren.

Der Hersteller bietet als Feuerkannen-Zubehör zudem zwei Taschen (ta-fk2 für Petromax-Feuerkanne fk2 / fk-le150 sowie ta-fk1 für fk1 / fk-le75) als Aufbewahrungs- und Transportmöglichkeit an. Das sind die Vorteile:

ta-fk2 Transporttasche für Petromax Feuerkanne fk2

In den praktischen Aufbewahrungs- und Transporttaschen für Petromax-Feuerkannen können Sie auch Anzündmaterial oder Grillzubehör transportieren.


  • Die Transporttasche ist aus robustem, wasserabweisendem und reißfestem Ripstop-Gewebe gefertigt.
  • Sie ermöglicht ein sauberes und sicheres Transportieren der Feuerkanne. Der Boden der Tasche ist verstärkt und die zusätzliche Polsterung im Inneren sowie ein Zwei-Wege-Reißverschluss bieten Schutz.
  • Die beiden Henkel mit Kunstleder-Stabilisierung sorgen dafür, dass sich die Tasche angenehm tragen lässt.
  • Sollte die Tasche schmutzig werden, können Sie den strapazierfähigen Stoff einfach feucht abwichen oder sogar in der Waschmaschine waschen.
  • Die Feuerkannen-Transporttasche kann auch zum Sammeln von Holz oder zum Transport anderer Dinge wie Grillutensilien verwendet werden.

Wassertransport mit den Feuerkannen fk-le75 und fk-le150

Im Gegensatz zu den Feuerkannen fk1 und fk2 eignen sich die Petromax-Wasserkocher fk-le75 und fk-le150 auch für den Transport von Wasser. Dafür ist die Edelstahl-Kanne mit einem Schraubverschluss mit einer Dichtung aus Silikon ausgestattet, was ein auslaufsicheres Verschließen der Tülle ermöglicht.

Folgendes sollten Sie beim Wassertransport mit der Feuerkanne beachten:

  • Verwenden Sie ausschließlich den mitgelieferten Schraubverschluss.
  • Wenn Sie Wasser in der Feuerkanne erhitzen, sollten Sie nur die verschraubbare Dampfpfeife nutzen, nicht aber den Schraubverschluss.
  • Beachten Sie auch beim Wassertransport die maximale Füllmenge der jeweiligen Kanne.
  • Transportiert werden sollte nur kaltes Wasser, denn ein Verschließen der Kannentülle mittels Schraubverschlusses kann bei heißem Wasser zu Schäden am Material führen oder sogar eine Explosion zur Folge haben.

Bei Fragen zu den Feuerkannen von Petromax stehen wir Ihnen unter 0351 25930011 oder per E-Mail an info@kamdi24.de gern zur Verfügung.

WEITERE MARKEN


Seite teilen: