Filtern
  • Nennleistung in kW
    0
    kW
    10
    kW
    Die Nennwärmeleistung ist die maximale Heizleistung, die ein Holz- oder Pelletofen konstant erbringen kann. Sie wird in Kilowatt (kW) angegeben und dient der Einordnung der Leistungsstärke des Ofens. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Nennleistung zu Ihrem Wärmebedarf passt. Als Faustformel gilt: 1 kW pro 10-15 m² Wohnfläche bei ca. 2,45 m Raumhöhe.

    Tipp: Häufig setzen Kunden die benötigte Nennleistung zu hoch an. Läuft der Ofen dann dauerhaft auf halber Kraft, weil der Raum sonst überheizt, kann dies zu schlechten Emissionswerten führen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Kauf mit einem Experten zu beraten. Wir stehen hierfür gern zur Verfügung.
    Die Nennwärmeleistung ist die maximale Heizleistung, die ein Holz- oder Pelletofen konstant erbringen kann. Sie wird in Kilowatt (kW) angegeben und dient der Einordnung der Leistungsstärke des Ofens. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Nennleistung zu Ihrem Wärmebedarf passt. Als Faustformel gilt: 1 kW pro 10-15 m² Wohnfläche bei ca. 2,45 m Raumhöhe.

    Tipp: Häufig setzen Kunden die benötigte Nennleistung zu hoch an. Läuft der Ofen dann dauerhaft auf halber Kraft, weil der Raum sonst überheizt, kann dies zu schlechten Emissionswerten führen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Kauf mit einem Experten zu beraten. Wir stehen hierfür gern zur Verfügung.
  • Grundform
  • Verglasung
  • Verkleidung
    • beige
    • Blau
    • braun
    • bunt
    • creme
    • Edelstahl
    • gelb
    • grau
    • grün/olive
    • Naturstein
    • orange
    • rot
    • Sandstein
    • schwarz
    • Speckstein
    • weiß
    • Gusseisen
  • Drehbarkeit
  • Speicherofen
    Speicheröfen sind mit Natursteinen oder speziellen Speichermassen ausgestattet, die einen Teil der Verbrennungswärme während des Abbrands aufnehmen und diese nach dem Erlöschen des Feuers weiter an den Aufstellraum abstrahlen. So heizt der Speicherofen mit einer Ladung Brennstoff länger als ein Ofen ohne Speichersteine.

    Unter dem Filter Speicherofen finden Sie auch Kaminöfen, die dafür vorbereitet sind, zu einem späteren Zeitpunkt zum Speicherofen aufgerüstet zu werden.
    Speicheröfen sind mit Natursteinen oder speziellen Speichermassen ausgestattet, die einen Teil der Verbrennungswärme während des Abbrands aufnehmen und diese nach dem Erlöschen des Feuers weiter an den Aufstellraum abstrahlen. So heizt der Speicherofen mit einer Ladung Brennstoff länger als ein Ofen ohne Speichersteine.

    Unter dem Filter Speicherofen finden Sie auch Kaminöfen, die dafür vorbereitet sind, zu einem späteren Zeitpunkt zum Speicherofen aufgerüstet zu werden.
  • Verbrennungsluft
    Unter dem Filter Außenluftanschluss werden Ihnen Öfen angezeigt, die über einen Anschluss für externe Luftzufuhr verfügen. Diesen Öfen können Sie über ein Aluflexrohr Luft aus einem benachbarten Raum oder von draußen zuführen, sodass beim Abbrand keine (oder nur wenig) Luft aus dem Aufstellraum verbraucht wird.

    Der Filter Raumluftunabhängig nach DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) ist entscheidend, wenn Sie einen Ofen mit DIBt-Zulassung suchen. Diese Zulassung bescheinigt, dass der Ofen absolut raumluftunabhängig arbeitet. Vor allem in Passiv- und Niedrigenergiehäusern mit kontrollierten Lüftungsanlagen kann eine DIBt-Zertifizierung vorgeschrieben sein. Informieren Sie sich vor dem Kauf bei Ihrem Schornsteinfeger, wenn Sie unsicher sind, ob Ihr neuer Ofen eine DIBt-Zulassung benötigt.
    Unter dem Filter Außenluftanschluss werden Ihnen Öfen angezeigt, die über einen Anschluss für externe Luftzufuhr verfügen. Diesen Öfen können Sie über ein Aluflexrohr Luft aus einem benachbarten Raum oder von draußen zuführen, sodass beim Abbrand keine (oder nur wenig) Luft aus dem Aufstellraum verbraucht wird.

    Der Filter Raumluftunabhängig nach DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) ist entscheidend, wenn Sie einen Ofen mit DIBt-Zulassung suchen. Diese Zulassung bescheinigt, dass der Ofen absolut raumluftunabhängig arbeitet. Vor allem in Passiv- und Niedrigenergiehäusern mit kontrollierten Lüftungsanlagen kann eine DIBt-Zertifizierung vorgeschrieben sein. Informieren Sie sich vor dem Kauf bei Ihrem Schornsteinfeger, wenn Sie unsicher sind, ob Ihr neuer Ofen eine DIBt-Zulassung benötigt.
  • Rauchrohranschluss
    • Rauchrohrstutzen
    Der Anschluss des Rauchrohres erfolgt üblicherweise an der Ober- oder Rückseite eines Ofens oder Kessels. Wenn Sie eine der beiden Anschlussmöglichkeiten bevorzugen, können Sie unter diesem Attribut gezielt nach einem Anschluss oben bzw. Anschluss hinten filtern. Darüber hinaus lassen sich Öfen mit einem bestimmten Rauchrohranschluss-Durchmesser anzeigen.

    Tipp: Mithilfe von Reduzier- bzw. Erweiterungsstücken können Sie den Rauchrohrstutzen an Rauchrohre mit einem anderen Durchmesser anpassen. Entsprechende Reduzierungen bzw. Erweiterungen erhalten Sie als Zubehör in unserem Shop.
    Der Anschluss des Rauchrohres erfolgt üblicherweise an der Ober- oder Rückseite eines Ofens oder Kessels. Wenn Sie eine der beiden Anschlussmöglichkeiten bevorzugen, können Sie unter diesem Attribut gezielt nach einem Anschluss oben bzw. Anschluss hinten filtern. Darüber hinaus lassen sich Öfen mit einem bestimmten Rauchrohranschluss-Durchmesser anzeigen.

    Tipp: Mithilfe von Reduzier- bzw. Erweiterungsstücken können Sie den Rauchrohrstutzen an Rauchrohre mit einem anderen Durchmesser anpassen. Entsprechende Reduzierungen bzw. Erweiterungen erhalten Sie als Zubehör in unserem Shop.
  • Brennstoff
  • Ausstattung
  • Einbauherd
  • Wärmetauscher
  • Hersteller
  • Lieferzeit
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Kaminofen Beige

    Kaminöfen sind in den verschiedensten Designs und Farben erhältlich. Öfen in der Farbe Beige und in ähnlichen Farbtönen wie Creme, Perle oder Elfenbein sind dabei besonders beliebt, da sie durch die dezente Färbung und dem Kontrast mit dunklen Tönen zeitlos elegant wirken. Beigefarbene Kaminöfen sind nicht nur Wärmequellen, sondern auch dekorative Elemente, die Ihrem Raum eine gemütliche Atmosphäre verleihen. Im Kamin-Shop von kamdi24 finden Sie eine große Auswahl an Kaminöfen in Beige von renommierten Herstellern wie etwa Haas+Sohn, Wamsler, Aquaflam, HS Flamingo oder Dovre.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Warum einen Kaminofen in Beige kaufen?

    1. Beige ist eine klassische Farbe, die Eleganz und Zeitlosigkeit ausstrahlt.  
    2. Beige harmoniert mit allen anderen Farbtönen, sodass sich ein beigefarbener Kamin vielseitig mit anderen Farben im Raum und Einrichtungsstilen kombinieren lässt.
    3. Beige erzeugt eine warme und gemütliche Atmosphäre.
    4. Nicht zuletzt wird die Farbe Beige wird oft mit Ruhe und Entspannung in Verbindung gebracht.

    Beim Einrichten mit einem beigefarbenen Kamin können Sie die Farbe als Grundlage verwenden und durch Accessoires oder Möbelstücke in kontrastierenden Farben und Texturen Akzente setzen, um eine ausgewogene und ansprechende Raumgestaltung zu schaffen.
    Spartherm Ambiente A3 Stahlkaminofen Perle

    Der Ambiente A3 in der Farbe Perle von Spartherm ist ein klassischer Stahlofen, der dank seiner Formensprache sowohl in moderne als auch traditionell eingerichtete Wohnräume sehr gut passt.


    Ein Kaminofen in Beige ist vielseitig einsetzbar und passt gut zu verschiedenen Wohnraumdesigns: 


    • Im skandinavischen Design fügt sich Beige nahtlos in die helle Palette, den minimalistischen Stil und die natürlichen Materialien ein, wodurch eine warme und gemütliche Atmosphäre entsteht. 
    • Im Landhausstil-Wohnraum mit rustikalen Elementen ergänzt der beigefarbene Kaminofen die gemütliche Umgebung und verstärkt den rustikalen Charme. 
    • Auch in einem modernen Raum mit klaren Linien und neutralen Farben kann der Kaminofen als zentrales Element wirken.
    • In einem klassischen Wohnraum mit traditionellen Möbeln bringt der Kaminofen in Beige zeitlose Eleganz, indem er einen schönen Kontrast zu reichen Farben und Mustern im Raum bietet.
    • Schließlich kann er auch im Bohemian Style als ruhende Basis in einem Raum mit bunten Mustern und exotischen Textilien dienen, eine gemütliche Atmosphäre schaffen und den bunten Elementen Raum zur Entfaltung lassen.

    Beige ist nicht gleich Beige – Diese Farbnuancen und Materialien bieten Kaminhersteller

    Kamine können aus unterschiedlichen Materialien bestehen, die in einer breiten Palette von Nuancen, die unter den Begriff „Beige“ fallen, gestaltet sein können. So können Kaminöfen in Beige gestaltet sein:

    • Korpus aus Stahl oder Stahlblech in Beige: Meistens ist der Korpus schwarz oder anthrazit, doch es gibt auch Öfen mit einem Stahlkorpus in Beige oder in Nuancen wie Creme bzw. Cream, Perle, Maple oder White Oak. Auch eine Kombination aus dunklem und beigefarbenem Korpus ist möglich. Stahl-Kaminöfen in Beige gibt es z. B. von HS Flamingo, Masterflamme oder Aquaflam.
    • Gusseisenkamine in Beige: Kamine können auch aus Gusseisen gefertigt sein und sind dann oft schwarz, allerdings bietet bspw. Dovre auch emaillierte Kaminöfen aus Gusseisen in Beige oder Cremeweiß an.
    • Verkleidung aus Sandstein oder Kalkstein: Kaminöfen mit Verkleidung (z. B. von Fireplace, Justus oder Spartherm) sind eine beliebte Wahl, denn die Marmorierung der Natursteine in den Farbtönen wie Beige, Braun oder Weiß kann einen tollen Kontrast zum dunklen Stahlkorpus bilden. Haas+Sohn bietet auch unterschiedliche Öfen mit Woodstone-Natursteinverkleidung an. 
    • Keramikverkleidung in Beige: Eine Keramikverkleidung in Beige oder Nuancen wie Antikweiß, Vanilla, Elfenbein oder Pergamena setzt optisch schöne Akzente am Kaminofen, insbesondere auch im Kontrast zu einem dunkelfarbigen Korpus. Bekannte Hersteller wie Wamsler, Königshütte, La Nordica oder etwa Olsberg haben Keramiköfen in Beige und ähnlichen Farbtönen in ihrem Sortiment. 

    So pflegen Sie Ihren Kaminofen in Beige

    Verschiedene Oberflächenmaterialien erfordern unterschiedliche Pflege, damit Ihr Kaminofen lange wie neu aussieht. Im Gegensatz zu einem schwarzen Kamin können auf einer beigefarbenen Oberfläche Flecken und Verunreinigungen schneller sichtbar werden. Daher ist es wichtig, bei der Reinigung eines Kaminofens in Beige sanfte Reinigungsmittel und -methoden zu verwenden, um die Oberfläche nicht zu beschädigen. Wir haben einige Tipps zur Pflege von beigefarbenen Kaminen für Sie zusammengefasst:

      • Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kaminofen, egal ob aus Stahl oder Gusseisen, ob mit oder ohne Keramik- oder Natursteinverkleidung, vor der Reinigung vollständig abgekühlt ist, um Verbrennungen zu vermeiden.
      • Gerade bei hellen Kaminöfen in Beige ist Staub schnell zu sehen. Häufig reicht es schon aus, wenn Sie die Oberflächen regelmäßig mit einem feuchten Tuch abwischen, um den Schmutz zu entfernen. Bei stärkeren Verschmutzungen kann milde Seifenlauge verwendet werden, jedoch sollten grobe, kratzende Bürsten oder Schwämme zur Reinigung vermieden werden, da sie die Oberfläche beschädigen könnten.
      • Vor allem bei Stahl-Kaminöfen sollten sie auf säurehaltige Reinigungsmittel verzichten (z. B. Zitronen- oder Essigsäure), da diese die Oberfläche angreifen können. Zur Schonung der Oberflächen sollten Sie zudem den Einsatz von zu viel Wasser vermeiden, da dies zu Flugrost führen kann.
      Gusskamin Manchester mit Majolica Cremeweiß von Hergom

      Der schicke Vintage-Kamin Manchester von Hergom mit einer emaillierten Gusseisen-Verkleidung in Cremeweiß lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch reinigen.

      • Bei Kaminen mit einer Verkleidung aus Kalkstein oder Sandstein sowie einer emaillierten Oberfläche kann eine materialspezifische Pflege von Vorteil sein. Sie können zu Reinigungsmitteln greifen, die speziell für das jeweilige Material geeignet sind.
      • Insbesondere bei Kaminöfen mit Keramik- oder Natursteinverkleidung sowie auch bei emaillierten Oberflächen ist darauf zu achten, dass keine scharfen Gegenstände gegen die Verkleidung stoßen, um Kratzer zu vermeiden.

    Welcher Kaminofen in Beige ist der richtige für mich?

    Die Auswahl des richtigen Kaminofens hängt von der Größe Ihres Raumes bzw. dem Heizbedarf, dem Brennstofftyp, dem Platzbedarf und weiteren Faktoren ab. Hier sind einige Überlegungen, die Ihnen bei der Auswahl des passenden beigefarbenen Kaminofens helfen können.

    Kamin-Design: Von traditionell bis modern


    Kaminöfen in Beige gibt es in verschiedenen Stilrichtungen. Stahlöfen wirken häufig modern und minimalistisch, während Gusseisenkamine oft im traditionellen viktorianischen Stil erscheinen. Dennoch gibt es auch moderne Gusseisenkamine mit klaren Linien und schlichtem Design.

    Kamine mit Natursteinverkleidung bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten von modern bis klassisch. Eine Keramikverkleidung ermöglicht ebenfalls verschiedene Designs, von modern und minimalistisch bis traditionell und dekorativ. Die vielfältige Farb- und Oberflächenauswahl erlaubt es, den Kaminofen an unterschiedliche Einrichtungsstile anzupassen.

    Besonders in modernen Räumen passen Stahl- und Gusseisenkamine mit zeitgemäßem Design. Traditionelle Kamine harmonieren gut mit Einrichtungsstilen, die eine warme und gemütliche Atmosphäre schätzen, wie Landhausstil, rustikaler Stil oder klassischer Stil.



    Einige Tipps, mit denen Sie Ihr Zuhause mit einem beigefarbenen Kaminofen gemütlich gestalten:

    • Farbabstimmung: Beige passt sehr gut zu Braun, Grau oder Weiß sowie zu kräftigen Farben wie Marineblau oder Bordeauxrot.
    • Einrichtung: Wählen Sie Möbel und Dekoration passend zum Kaminstil. Holzmöbel oder warme Töne ergänzen einen beigefarbenen Kamin.
    • Textilien: Nutzen Sie Vorhänge, Kissen und Teppiche für eine gemütliche Atmosphäre. Unterschiedliche Texturen und Muster können das Farbschema ergänzen.
    • Akzentfarben: Setzen Sie Akzentfarben mit Vasen, Kerzenhaltern oder Kunstwerken für Tiefe und Kontrast zum Beige.
    • Beleuchtung: Warme Tischlampen oder Stehleuchten verstärken die Gemütlichkeit des Raumes.
    • Naturmaterialien: Integrieren Sie Holz, Stein oder Leinen für eine natürliche Atmosphäre.
    • Pflanzen: Grünpflanzen bringen Leben in den Raum und ergänzen das Farbschema.


    Verschiedene Materialien für Kaminöfen in Beige

    Sie wollen einen Kaminofen in Beige kaufen, wissen aber nicht, für welches Material Sie sich entscheiden sollen? Wir haben Ihnen die Material-Eigenschaften zusammengefasst:



    ProContra
    Kaminofen aus Stahl
    • gibt sehr schnell Wärme an den Raum ab
    • ideal für Räume, die schnell beheizt werden sollen
    • für große, hohe Räume geeignet
    • keine langanhaltende Wärmeabgabe und Wärmespeicherung, sobald das Feuer erloschen ist
    Kamin aus Gusseisen
    • sehr gute Wärmeleitfähigkeit und Wärmespeicherung
    • nach Erlöschen des Feuers wird Wärme an den Raum abgegeben
    • stabiles Material, das sich bei Hitze nicht verbiegt
    • Gusseisen hat hohes Eigengewicht, was die Installation des Kamins erschweren kann
    Kamin mit Keramik- oder Natursteinverkleidung
    • Naturstein und Keramik kann aufgrund der zusätzlichen Masse Wärme speichern
    • Strahlungswärme wird auch nach Erlöschen des Feuers an den Raum abgegeben
    • höheres Gewicht kann Installation erschweren

    Bei kamdi24 einen Kaminofen in Beige kaufen

    Wir bieten in unserem Kamin-Shop eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Kaminöfen in Beige und ähnlichen Farbvarianten wie Creme, Pergament, Elfenbein, Perle oder Antikweiß an. Je nach Marke variieren die Kamine im Stil und in den verwendeten Materialien. So kann nicht nur der Stahlkorpus eines Ofens die Farbe Beige haben, sondern auch Natursteinelemente oder Keramik können beige sein. Besonders beliebt ist eine Kombination aus dunkler Stahlverkleidung und helleren Verkleidungselementen.

    Ab dem 1. Januar 2025 ist es erforderlich, dass alle Kaminöfen, bis auf einige Ausnahmen, den aktuellen Grenzwerten der BImSchV Stufe 2 entsprechen, weshalb die von uns im Shop angebotenen Kaminöfen in diesen gesetzlichen Vorschriften für strengere Emissionsgrenzwerte für Feinstaub und Kohlenmonoxid entsprechen.

    Um Ihnen den Genuss von Wärme und Gemütlichkeit durch einen Kaminofen in Ihrem Zuhause zu ermöglichen, haben wir sorgfältig erstklassige Marken ausgewählt. Diese Hersteller stehen für Qualität, langlebige Produkte und innovative Designs. Unser breites Sortiment umfasst renommierte Marken wie La Nordica, Schmitzker, Austroflamm, Justus, Wamsler, Haas+Sohn und viele weitere.

    Diese Marken sind bekannt für ihre herausragenden Lösungen im Bereich Kamine, sei es für traditionelle Kaminöfen, moderne Design-Kamine oder effiziente Pelletöfen. Erkunden Sie die Vielfalt unseres Kamin-Shops und überzeugen Sie sich selbst! Bei Fragen zum Thema Kaminofen stehen wir Ihnen unter 0351 25930011 gerne zur Verfügung.


    Deine Vorteile bei kamdi24:


    ✓ Umfassende Fachberatung telefonisch, per Chat oder E-Mail 
    ✓ Große Auswahl an Kaminen, Heiz- und Solartechnik, Grill und BBQ sowie passendem Zubehör 
    ✓ Kauf auf Rechnung möglich
    ✓ 0 %-Finanzierung
    ✓ Versandkostenfreie Lieferung ab 49 € innerhalb Deutschlands
    ✓ Verlängertes Rückgaberecht von 100 Tagen