Unsere Produkte

Wasserführende Öfen + Kamine

9 | 18 | 27 | 45 | 81
997 Artikel


 vorherige 1 2 3 4 5 6 ...56 nächste 


Sie haben Fragen zum Thema Wasserführende Öfen + Kamine?
Das kamdi24-Forum hilft Ihnen hier mit nützlichen Tipps und persönlichen Ratschlägen.

Ihre Frage*
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


E-Mail-Adresse*



Captcha
Neuer Code

Sicherheitscode*

Muss die Zentralheizung eine weitere (eigene) Wärmequelle haben oder könnte der Kaminofen als einzige Quelle fungieren?
Der Großteil der wasserführenden Kaminöfen und Kamineinsätze in unserem Shop erfüllet die aktuelle BimschV 2. Die Geräte sind als Einselraumfeuerstätten geprüft. Wird ein Kamin zur alleinigen Heizquelle, wird er zur messfplichtigen Feuerungsanlage. Sprechen Sie mit Ihrem Schornsteinfeger. Er kann sagen, ob es möglich ist, den wasserführenden Kamin oder Heizeinsatz alleinig an die Zentralheizung anzuschließen. Je nach örtlichen Gegebenheiten (z.B. in Bezug auf die Größe der zu beheizenden Fläche) und der Wahl des Ofens kann es also möglich sein, den wasserführenden Kaminofen als alleinige Heizquelle zur Wärmespeisung der Zentralheizung zu betreiben. Wichtig ist, dass ein Pufferspeicher zur Zwischenspeicherung des erzeugten Warmwassers, in das System installiert wird.
Wie gesagt, es hängt immer vom Haus ab. Zusätzlich lässt sich der Kamin auch mit einer Solaranlage, einer Öl- oder einer Gasheizung kombinieren.
Ein Energieberater kann Ihnen Auskunft über den Wärmebadarf Ihres Hauses und die Möglichkeiten des Heizens geben. Er wird Ihnen sagen, ob der Kaminofen ausreichend sein kann.
SICHER EINKAUFEN
ZAHLUNG
 
kamdi24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Ich bin einverstanden.