Filtern
  • Verkleidung
    • Edelstahl
    • schwarz
  • Bauart
  • Einsatzgebiet
  • Grillbefeuerung
  • Material
  • Hersteller
  • Lieferzeit
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Pizza-Sets

    Beim Pizzabacken sind allerhand Utensilien nötig: ein Pizzaschneider, um die Pizza in saubere Stücke zu zerteilen, eine Pizzaschaufel, um die Pizza in den Backofen oder auf den Grill zu befördern oder auch ein Pizzaspachtel, damit Sie den Teig in gleich große Rohlinge formen können. Das Pizza-Zubehör ist in praktischen Sets erhältlich, damit dem Genuss einer perfekten Pizza nichts mehr im Weg steht. Entdecken Sie die Vielfalt an Pizza-Sets in unserem Grill-Shop.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Ihre Frage*
    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
    E-Mail-Adresse*


    Was ist ein Pizza-Set und für wen eignet es sich?

    In Pizza-Sets finden Sie mehrere Utensilien, die Ihnen das Pizzabacken erleichtern. Mit einem Set haben Sie die wichtigsten Küchenhelfer zum Zubereiten Ihrer Pizza direkt parat – die Auswahl reicht von Pizzaschneidern über Pizzaschieber bis hin zu Aufsätzen für Ihren Grill. Die Sets sind in unterschiedlichen Größen und Ausführungen erhältlich und eignen sich somit sowohl für Pizza-Anfänger als auch professionelle Pizzabäcker. Die Anschaffung eines Pizza-Sets lohnt sich vor allem dann, wenn Sie noch nicht viel Zubehör zum Pizzabacken besitzen oder Sie Ihren Freunden oder der Familie mit einem hochwertigen Geschenk eine Freude machen wollen.

    Vorteile von Pizza-Sets

    Ein Pizza-Set liefert Ihnen mehrere praktische Küchenhelfer zum Zubereiten und Servieren Ihrer Pizzen. So müssen Sie das Zubehör nicht einzeln kaufen, was vor allem preislich von Vorteil ist. Außerdem kommen die Sets in einer einheitlichen Optik daher und sorgen für einen Hingucker am Pizzaofen. Da es für jeden Geschmack ein bestimmtes Set gibt, können Sie sich für eins entscheiden, das Ihre Ausstattung perfekt erweitert.

    Wie viele Teile sind in einem Set enthalten?

    Die Auswahl an Pizza-Sets ist riesig und so unterscheiden sich auch die Kombinationen und Anzahl der Teile je nach Hersteller. Die Frage, wie viele Teile ein Set enthält, lässt sich also nicht pauschal beantworten. Es gibt Pizza-Sets, die die wichtigste Grundausstattung zum Pizzabacken beinhalten. Dazu zählen u. a. ein Pizzaschneider, eine Pizzaschaufel und ein Pizzastein. Es gibt allerdings auch Sets mit Utensilien in mehrfacher Ausführung, wie z. B. Pizzaschieber mit individuell anpassbaren Grifflängen oder Pizzaballenboxen in unterschiedlichen Größen.

    Wenn Sie noch nicht viel Zubehör zum Pizzabacken besitzen, wählen Sie am besten ein Set, das die wichtigsten Küchenhelfer enthält. So können Sie direkt mit dem Pizzabacken loslegen. Sind Sie bereits geübt im Zubereiten von Pizzen, entscheiden Sie sich für ein Set, das Ihre Ausstattung mit besonderem Zubehör ergänzt. Dazu zählen z. B. ein spezielles Pizzabrett, ein Glutschieber und eine Ofenbürste. Grillfans können auch zu einem Set mit einer Pizzaofen-Box greifen, damit die Pizza perfekt auf dem Grill gelingt.

    Welches Pizza-Zubehör ist in Sets erhältlich?

    Welches Zubehör in einem Set erhältlich ist, unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller. In unserem Shop finden sie u. a. diese Utensilien in praktischen Sets:

    Pizzastein

    Pizza wie vom Italiener wird typischerweise in einem Steinofen zubereitet. Doch wer keinen solchen Ofen besitzt, kann zu einem Pizzastein greifen. Dieser sorgt dafür, dass auch die Pizza zu Hause knusprig bäckt. Ein Pizzastein besteht üblicherweise aus Naturstein. Dieser ist feuerfest und hitzebeständig und kann problemlos im Backofen oder auf dem Grill verwendet werden. Der große Vorteil von Pizzasteinen ist, dass sie die Hitze speichern und gleichmäßig an die Pizza abgeben. Das durchlässige Material sorgt ebenso dafür, dass überschüssige Feuchtigkeit aus dem Teig entzogen und die Pizza besonders knusprig wird. Legen Sie den Stein einfach in Ihren Backofen und lassen Sie diesen gründlich aufheizen. Je dicker der Stein ist, desto länger benötigt er auch bis er die optimale Temperatur erreicht hat. Danach legen Sie die Pizza, am besten mit einem Pizzaschieber, auf den Stein und backen diese für circa 5 Minuten fertig.

    Beefer Pizzastein mit Schieber

    Mit dem Pizzastein von Beefer können Sie knusprige Pizza wie vom Italiener auch ganz einfach zu Hause herstellen. Der Schieber erleichtert Ihnen im Anschluss die Entnahme der Pizza aus dem Ofen.

    Tipp! Auf einem Pizzastein lassen sich auch Brot, Brötchen, Flammkuchen und andere Gebäcke wunderbar backen.

    Pizzaschieber

    Pizzaschieber werden oft im Set mit Pizzasteinen angeboten. Die Schaufeln erleichtern das Einschieben und Herausziehen der Pizza, ohne dass Sie Gefahr laufen, sich am heißen Ofen oder Grill zu verbrennen. Außerdem können Sie die Pizza mit einem Pizzaschieber während des Backvorgangs anheben und drehen und so überprüfen, ob die Pizza bereits gar ist. In unserem Shop bieten wir Ihnen auch Pizzaschaufel-Sets an, die unterschiedliche Griffstücke enthalten. So können Sie die Länge des Griffs individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.

    Pizzaschneider

    Um Ihre Pizza in saubere und gleichmäßige Stücke zu zerschneiden, ist ein Pizzaschneider unabdingbar. Viele Sets enthalten einen Pizzaschneider, da er zum Zerteilen Ihrer Pizza am besten geeignet ist. Mit einem solchen Schneider verrutscht der Belag nicht und garantiert eine ansehnliche Pizza zum Servieren.

    Glutschieber

    Backen Sie Ihre Pizza in einem Steinofen oder auf dem Grill, bietet sich ein Glutschieber an. Mit dem Glutschieber können Sie die Glut und das Brennholz problemlos verschieben, um ein gleichmäßiges Aufheizen zu gewährleisten. Außerdem können Sie den Brennraum nach dem Backen von Glut, Asche und Kohle befreien und in einen Ascheeimer befördern.

    Ofenbürste

    Mit einer Ofenbürste reinigen Sie den Backofen und den Pizzastein. Sie können Ascherückstände einfach hinauskehren und den Pizzastein oder die Backfläche von Speiseresten und Mehl befreien. Auch für den Einsatz am Grill eignet sich eine Ofenbürste, um Fettreste zu beseitigen.


    Pizzabrett

    Auf einem Pizzabrett können Sie die Pizza sowohl schneiden als auch ansprechend servieren. Die Bretter bestehen für gewöhnlich aus Holz und eignen sich zudem für weitere Speisen wie z. B. Flammkuchen oder Fingerfood. Spezielle Pizzabretter besitzen oft Einkerbungen, die das Zerteilen in gleichmäßige Stücke erleichtern.

    Pizzaballenbox

    In einer Pizzaballenbox können Sie Ihre Teigrohlinge aufbewahren, damit sie optimal aufgehen ohne auszutrocknen. Die Boxen sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und bieten Platz für 4 bis 12 Teigkugeln. Nachdem Sie die Teiglinge geformt und in der Box untergebracht haben, stellen Sie diese einfach in den Kühlschrank und lassen den Teig für die gewünschte Zeit ruhen.

    Pizzaspachtel

    Mit einem Pizzaspachtel können Sie Ihren Pizzateig in gleichmäßig große Stücke abtrennen, aus denen Sie dann die Teiglinge formen. Außerdem erleichtert der Spachtel es Ihnen, die Teiglinge im Anschluss aus der Pizzaballenbox zu heben.

    Pizzaofen-Box

    Eine Pizzaofen-Box ist ein Aufsatz, um Pizza auch auf dem Grill zu backen. Je nach Modell ist in der Pizza-Box ein Pizzastein integriert oder kann zusätzlich eingesetzt werden. Die Pizzaofen-Box wird auf den Grill gelegt oder in diesem montiert. Der Garraum ist seitlich geschlossen und schafft Bedingungen wie in einem Steinofen. Die Wärme bleibt in der Box und gewährleistet ein gleichmäßiges Backen des Teiges. So wird Ihre Pizza auch auf dem Grill besonders knusprig.

    Haben Sie Fragen zu den Pizza-Sets aus unserem Grill-Shop oder benötigen Sie Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Produktes? Dann kontaktieren Sie uns gern telefonisch unter 0351 25930011 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@kamdi24.de.