Unsere Produkte

RSS Feed Smarter Grillen mit dem Fleischthermometer MEATER und MEATER+


Ab jetzt müssen Sie sich beim Grillen nicht mehr nur auf Aussehen und Konsistenz des Fleisches verlassen, denn mit der neuen Generation von Fleischthermometern haben Sie die richtige Grilltemperatur und Garzeit immer im Blick. Das Grillthermometer MEATER sowie dessen Weiterentwicklung MEATER+ bieten dank modernster Technik höchsten Grillkomfort. Erleben Sie ein ganz neues Koch- und Grillvergnügen und verbringen Sie bei Grillabenden mehr Zeit mit Ihren Gästen. Zudem bringt Sie die Frage „Wie lange dauert es noch?“ ab sofort nicht mehr ins Schwitzen!

MEATER kabelloses Fleischthermometer

Kabellos, kommunizierend, kompakt – das bietet MEATER

Während Sie bei herkömmlichen Grillthermometern umständlich mit Kabeln hantieren müssen, drehen und wenden Sie das Grillgut mit dem kabellosen MEATER mühelos hin und her. Besonders gut ist MEATER daher auch für die Zubereitung am Spieß oder für das Grillen mit Deckel geeignet. Dabei misst das Thermometer zwei Temperaturen: Die Kerntemperatur des Grillgutes sowie die Umgebungstemperatur. Über die im Temperaturfühler verbaute Technik kommuniziert MEATER via Bluetooth mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Die Reichweite beträgt bei MEATER 10 Meter Luftlinie sowie 50 Meter Luftlinie für MEATER+.

Das Fleischthermometer eignet sich aber nicht nur zum Grillen, sondern sorgt auch in der Küche für ein völlig neues Kocherlebnis. Da MEATER ohne störende Kabel auskommt, kann es hervorragend im Backofen oder sogar auf dem Herd eingesetzt werden. Garen Sie beispielsweise den nächsten Braten ganz entspannt, ohne ständiges Nachprüfen, denn MEATER bietet Ihnen ein gelingsicheres Kochvergnügen.

Durchdachtes Design: Aufbewahrungsbox wird zur Ladestation

MEATER Fleischthermometer mit Aufbewahrungsbox
Im Lieferumfang enthalten: Grillthermometer
MEATER mit praktischer Holzbox

MEATER und MEATER+ werden in einer schicken Holzbox geliefert, welche nicht nur der Aufbewahrung dient, sondern gleichzeitig auch als Ladestation fungiert. Die Rückseite der Ladestation ist magnetisch, wodurch die Box ganz einfach an Ihrem Grill, dem Kühlschrank oder jeder anderen magnetischen Fläche haftet. Hinter dem Batterieverschlussdeckel befindet sich das Batteriefach mit Platz für eine handelsübliche AAA-Batterie. Auf der Vorderseite der Box ist ein Taster angebracht. Wird dieser gedrückt leuchtet eine kleine LED grün auf. Wenn die LED nicht mehr leuchtet, muss die Batterie ausgewechselt werden.

Zum Laden des Temperaturfühlers, stecken Sie diesen in die vorgesehene Halterung in der Holzbox. Eine vollständige Aufladung dauert etwas über zwei Stunden. Mit einer Batterieladung können Sie das Grillthermometer etwa 100 Mal aufladen. Derzeit können Sie den Ladestatus von MEATER nicht überprüfen, erhalten aber eine Warnung, wenn das Thermometer nur noch 50% Akkulaufzeit besitzt.

Der Unterschied zwischen MEATER und MEATER+

MEATER+ Kabelloses Fleischthermometer mit 50 m Reichweite
Bis zu 50 m Reichweite bietet MEATER+ mit einem
integrierten Repeater in der Aufbewahrungsbox

Kernstück bei MEATER und MEATER+ ist der Temperaturfühler. Dieser übermittelt alle Messwerte direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet. Mit MEATER können Sie sich in einem Radius von 10 Meter Luftlinie um den Grill bewegen. Für 5x mehr Bewegungsfreiheit sorgt die Weiterentwicklung MEATER+: Der Unterschied liegt in der Holzbox. Diese ist bei MEATER+ nicht nur Aufbewahrung und Ladestation, sondern besitzt zudem einen integrierten Repeater, wodurch eine Reichweite von 50 Meter Luftlinie zu Ihrem Mobilgerät überbrückt wird. Der Repeater muss dazu lediglich in der Nähe des Thermometers verbleiben während Sie sich frei im Haus oder Garten bewegen und die Garzeit sinnvoll nutzen können – MEATER+ sorgt für ein punktgenaues Grillergebnis ganz egal ob Schwein, Rind, Lamm, Geflügel oder Fisch!

WLAN-Reichweite dank MEATER Link

Für noch mehr Unabhängigkeit können Sie sowohl MEATER als auch MEATER+ mit Ihrem heimischen WLAN-Netzwerk verbinden. Dazu benötigen Sie ein zusätzliches Smartphone oder Tablet, welches ebenfalls die MEATER-App besitzt und mit dem kostenlosen Service MEATER Link verbunden und in der Nähe des Grills oder Ofens platziert wird. Mit Ihrem eigentlichen Mobilgerät bewegen Sie sich nun uneingeschränkt in voller WLAN-Reichweite mit Zugriff auf alle Messwerte und Daten des Temperaturfühlers.

Rundum informiert mit der MEATER-App

MEATER Fleischthermometer und MEATER-App
Alle Daten rund ums Grillen mit der MEATER-App
direkt aufs Smartphone

Um MEATER und MEATER+ mit Ihrem Smartphone oder Tablet zu verbinden, benötigen Sie die MEATER-App. Laden Sie diese für iOS oder Android aus dem jeweiligen App-Store kostenlos herunter. In der intuitiv zu bedienenden App wählen Sie aus, welche Fleischart Sie zubereiten und welchen Gargrad Sie erreichen wollen. Anhand der gewählten Fleischsorte und Zubereitungsart berechnet die App automatisch die optimale Garzeit und plant sogar Ruhezeiten nach dem Garen mit ein. Neben den Voreinstellungen können Sie auch individuelle Zieltemperaturen festlegen. Die App informiert Sie immer über die genauen Temperaturen sowie die verbleibende Grilldauer. Auf Wunsch lässt sich ein Alarm programmieren, der Ihnen zum Beispiel fünf Minuten vor Ablauf der Garzeit eine Benachrichtigung schickt.

Auch Low&Slow-Barbecue-Projekte, wie Pulled Pork oder Beef Brisket, gelingen mit MEATER kinderleicht und erleichtern Ihnen die Zubereitung: Programmieren Sie die App so, dass Sie Ihnen einen Alarm sendet, wenn die Umgebungstemperatur unter einen bestimmten Wert sinkt. So wissen Sie immer genau, wann es Zeit ist, Brennstoff nachzulegen. Mit einer vollen Akkuladung kann das Grillthermometer über 24 Stunden arbeiten und ist daher bestens für Low&Slow geeignet.

Nutzung und Pflege von MEATER und MEATER+

Die Anwendung von MEATER und MEATER+ ist denkbar einfach: Das Thermometer wird vor dem Grillen in das Fleisch gesteckt. Wichtig ist dabei, dass es mindestens bis zur Markierung im Fleisch stecken muss, damit die empfindliche Technik in der Spitze des MEATERS vor Temperaturen von über 100 Grad geschützt wird. An der Spitze wird die Kerntemperatur gemessen und das breitere Ende übermittelt die Umgebungstemperatur bis 275 Grad.

Das Gehäuse des Fleischthermometers besteht aus wasserfestem Edelstahl und ist daher auch für Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit, z.B. beim Smoken oder Dampfgaren, geeignet. Reinigen Sie den Temperaturfühler nach der Nutzung mit einem feuchten Tuch oder unter fließendem Wasser mit etwas Spülmittel. Für den Geschirrspüler ist das Thermometer nicht geeignet.
 

Seite teilen:



Noch keine Kommentare vorhanden.
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.
SICHER EINKAUFEN
Produkte und Onlinebestellungen wurden bei kamdi24.de mit 4.75 von 5.00 Sternen über trustedshops.de bewertet (aus insgesamt 590 Bewertungen).
ZAHLUNG
 
kamdi24 verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Die an Google übermittelten Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten. Ich stimme zu.