Unsere Produkte

RSS Feed Heizungssteuerung per App: Heizung mit dem Smartphone steuern


In der kalten Jahreszeit möchte man es kuschelig und warm haben, wenn man nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommt. Aber deswegen den ganzen Tag die Heizung oder den Pelletofen laufen lassen und unnötig Energie verschwenden, oder warten bis der Ofen genügend Wärme an den Raum abgibt? Das muss nicht sein! Heutzutage kann man doch alle elektronischen Geräte im Haus miteinander vernetzen und fernsteuern. Warum also nicht auch die Heizung per App steuern?

Das haben sich auch viele Hersteller gedacht und setzen bei ihren Produkten auf technischen Fortschritt, Innovation und komfortable Handhabung. Ob mit einer Fernbedienung, per SMS oder über eine Smartphone-App – bei der Steuerung von Kaminöfen und Pelletöfen ist beinahe nichts mehr unmöglich.

Kaminofen automatisch steuern: Intelligente Verbrennungstechnik und voller Bedienkomfort

Wie auch bei einer Zentralheizung wird bei allen fernsteuerbaren Feuerstätten die Flamme automatisch entfacht. Wichtig ist nur, dass Sie als Anwender vorher darauf achten, dass sich genügend Brennmaterial im Ofen befindet. Daher eignen sich Pelletöfen aufgrund der automatischen Befüllung über eine Förderschnecke besonders gut für die automatische Kaminofen-Steuerung. Die Pellet-Tanks und -Vorratsbehälter müssen nur, je nach Verbrauch regelmäßig aufgefüllt werden.

Mithilfe einer Pelletofen-Fernsteuerung können Sie Ihre Heizung mit dem Smartphone steuern – auch aus der Ferne, wenn Sie mögen. Neben dem Ein- und Ausschalten können Sie auch die gewünschte Raumtemperatur einstellen und regulieren, eine Wochenprogrammierung vornehmen oder den Status des Ofens abfragen. Auch die Luftzufuhr wird automatisch gesteuert. Mehr Flexibilität geht nicht. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass der Ofen bei Fehlern und Störungen eine Meldung an das Smartphone sendet und Sie entsprechend handeln können indem Sie den Kamin zum Beispiel von unterwegs ausschalten.

Pelletöfen mit Fernsteuerung aus unserem Sortiment

Der Pelletofen Levana von Olsberg beispielsweise kann mithilfe einer Fernbedienung oder eines GSM-Moduls per Smartphone gesteuert werden. Bei der Pelletofen-Steuerung per Smartphone können Sie den Ofen mit einer Heizungssteuerung-App oder via SMS bedienen. Für das GSM-Modul benötigen Sie zusätzlich eine SIM-Karte mit Guthaben.

Für Wärme per Knopfdruck sorgt auch der Pelletofen Glenda Wifi von Extraflame. Dieser wird serienmäßig mit dem Remote Control Modul Wifi System geliefert. Dadurch kann auch dieser Ofen per Smartphone gesteuert werden. Ebenfalls ist es mit der App von Extraflame möglich mehrere Öfen gleichzeitig zu verwalten. Voraussetzung für die Fernsteuerung ist natürlich ein vorhandener Internetanschluss.

Die entsprechenden Apps der Hersteller finden Sie im App-Store des jeweiligen Betriebssystems des Smartphones. Diese können Sie dort kostenlos herunterladen.

Wenn Sie eine Pelletofen-Fernsteuerung nutzen, achten Sie bitte darauf, dass sich zu keiner Zeit brennbare Materialien, Haustiere oder hilfebedürftige Personen im direkten Strahlungsbereich des Ofens befinden.

Seite teilen:



Noch keine Kommentare vorhanden.
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.
SICHER EINKAUFEN
ZAHLUNG
 
kamdi24 verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Die an Google übermittelten Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten. Ich stimme zu.