Unsere Produkte

RSS Feed Heizen mit Holz – ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz


Immer wieder liest man, dass mit dem Umstieg auf moderne Holzheizungen dem Klimawandel entgegengewirkt werden kann. Aber wie genau hilft das dem Klima und was spielen unsere Wälder dabei für eine Rolle?


Klimaschutz – Heizen mit Holz
Quelle: www.waermeausholz.at

Wie steht es um unser Klima?

Noch heute wird viel Energie aus fossilen Ressourcen gewonnen. Früher halfen uns diese auf dem Weg zum industriellen Zeitalter.  Am Anfang wurde nur Kohle verbrannt, später dann auch Erdöl und Erdgas. Über Jahre hinweg wurde dadurch viel Kohlenstoffdioxid (CO2) freigesetzt, das nicht gebunden werden kann und sich in der Atmosphäre anreichert. Ergebnis ist der sogenannte Treibhauseffekt. Hitzewellen und der Anstieg des Meeresspiegels sind die Folge. Die Verbrennung fossiler Brennstoffe ist demnach maßgeblich für den Klimawandel verantwortlich.

Auch bei der Verbrennung von Holz wird CO2 an die Atmosphäre abgegeben, jedoch nur so viel wie der Baum während seines gesamten Wachstums gebunden hat.

Was tut der Wald für das Klima?

Der Wald als Holzlieferant beeinflusst unser Klima maßgeblich. Er ist für die Wolkenbildung verantwortlich und absorbiert das Sonnenlicht. Aber was am wichtigsten ist: Er entzieht der Atmosphäre Kohlenstoffdioxid.

In ihrer Wachstumsphase wandeln Bäume Sonnenenergie in Biomasse um. Diesen Prozess nennt man Fotosynthese. Dazu nimmt der Baum CO2 direkt aus der Atmosphäre auf und speichert den enthaltenen Kohlenstoff (C). Der Sauerstoff (O2) wird wieder an die Atmosphäre abgegeben. Der Baum filtert auf diese Weise unsere Luft. Verrottet das Holz dann im Wald, bildet sich aus dem gespeicherten Kohlenstoff in Verbindung mit Sauerstoff wieder CO2, welches freigesetzt wird. Das wird wiederrum von anderen Bäumen gebunden und somit schließt sich der Kreislauf.

Die CO2-Konzentration kann zum Beispiel durch einen nachhaltig bewirtschaftenden Wald deutlich gesenkt werden. Wird ein Baum gefällt, werden junge Bäume gepflanzt, die wiederrum CO2 binden. Daher wird in Deutschland genauestens darauf geachtet, dass nicht mehr Holz geerntet wird als nachwachsen kann. Ein wahres Vorbild in Sachen Klimaschutz.

Was passiert bei der Verbrennung von Holz?

Genau der gleiche Prozess findet bei der Holzverbrennung statt. Man könnte also sagen, dass die Holzverbrennung nur ein sehr schneller Verrottungsprozess ist. Da das freigesetzte CO2 aus Holzfeuerungen auch im Kreislauf bleibt, gilt Wärme aus Holz als klimaneutral.

Auch die alten Bäume müssen nicht im Wald verrotten, sie können von uns vielfältig genutzt werden. Bei Holzmöbeln beispielsweise bleibt der Kohlenstoff im Holz erhalten und wird während der Nutzungsdauer nicht in die Atmosphäre abgegeben, was zu einer Senkung des CO2-Gehalts in der Atmosphäre führt.

Sind Holzheizungen die Lösung?

Holzheizungen wie Kaminöfen oder Pelletöfen sind eine ökologische Alternative zu Öl- und Gasheizungen. Viele Hersteller versuchen möglichst effiziente Produkte herzustellen. Modernste Technik regelt den Verbrennungsprozess so optimal, dass dieser sehr effizient abläuft. Eine saubere Verbrennung und ein hoher Wirkungsgrad sind das Ergebnis. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Wichtig bei der Verbrennung von Holz ist auch die Qualität des Brennstoffs. Nicht alle Holzarten brennen gut und sauber. Achten Sie darauf, dass das Holz lange genug gelagert wurde und trocken ist.

Mit dem Umstieg auf Holzheizungen können auch Sie einen effektiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Weitere interessante Informationen zum Thema finden Sie auch in unseren Blogbeiträgen:

Holz als Brennstoff – nachhaltig und effizient
Kaminofen – Welches Holz ist das Richtige?

Seite teilen:



Noch keine Kommentare vorhanden.
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.
SICHER EINKAUFEN
Produkte und Onlinebestellungen wurden bei kamdi24.de mit 4.71 von 5.00 Sternen über trustedshops.de bewertet (aus insgesamt 767 Bewertungen).
ZAHLUNG
 
kamdi24 verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Die an Google übermittelten Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten. Ich stimme zu.