FILTER + KATEGORIEN
Filtern
  • Nennleistung in kW
    0
    kW
    10
    kW
    Die Nennwärmeleistung ist die maximale Heizleistung, die ein Holz- oder Pelletofen konstant erbringen kann. Sie wird in Kilowatt (kW) angegeben und dient der Einordnung der Leistungsstärke des Ofens. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Nennleistung zu Ihrem Wärmebedarf passt. Als Faustformel gilt: 1 kW pro 10-15 m² Wohnfläche bei ca. 2,45 m² Raumhöhe.

    Tipp: Häufig setzen Kunden die benötigte Nennleistung zu hoch an. Läuft der Ofen dann dauerhaft auf halber Kraft, weil der Raum sonst überheizt, kann dies zu schlechten Emissionswerten führen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Kauf mit einem Experten zu beraten. Wir stehen hierfür gern zur Verfügung.
    Die Nennwärmeleistung ist die maximale Heizleistung, die ein Holz- oder Pelletofen konstant erbringen kann. Sie wird in Kilowatt (kW) angegeben und dient der Einordnung der Leistungsstärke des Ofens. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Nennleistung zu Ihrem Wärmebedarf passt. Als Faustformel gilt: 1 kW pro 10-15 m² Wohnfläche bei ca. 2,45 m² Raumhöhe.

    Tipp: Häufig setzen Kunden die benötigte Nennleistung zu hoch an. Läuft der Ofen dann dauerhaft auf halber Kraft, weil der Raum sonst überheizt, kann dies zu schlechten Emissionswerten führen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Kauf mit einem Experten zu beraten. Wir stehen hierfür gern zur Verfügung.
  • Grundform
  • Verglasung
  • Verkleidung
  • Farbe
    • beige
    • Edelstahl
    • grau
    • schwarz
    • weiß
  • Verbrennungsluft
    Unter dem Filter Außenluftanschluss werden Ihnen Öfen angezeigt, die über einen Anschluss für externe Luftzufuhr verfügen. Diesen Öfen können Sie über ein Aluflexrohr Luft aus einem benachbarten Raum oder von draußen zuführen, sodass beim Abbrand keine (oder nur wenig) Luft aus dem Aufstellraum verbraucht wird.

    Der Filter Raumluftunabhängig nach DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) ist entscheidend, wenn Sie einen Ofen mit DIBt-Zulassung suchen. Diese Zulassung bescheinigt, dass der Ofen absolut raumluftunabhängig arbeitet. Vor allem in Passiv- und Niedrigenergiehäusern mit kontrollierten Lüftungsanlagen kann eine DIBt-Zertifizierung vorgeschrieben sein. Informieren Sie sich vor dem Kauf bei Ihrem Schornsteinfeger, wenn Sie unsicher sind, ob Ihr neuer Ofen eine DIBt-Zulassung benötigt.
    Unter dem Filter Außenluftanschluss werden Ihnen Öfen angezeigt, die über einen Anschluss für externe Luftzufuhr verfügen. Diesen Öfen können Sie über ein Aluflexrohr Luft aus einem benachbarten Raum oder von draußen zuführen, sodass beim Abbrand keine (oder nur wenig) Luft aus dem Aufstellraum verbraucht wird.

    Der Filter Raumluftunabhängig nach DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) ist entscheidend, wenn Sie einen Ofen mit DIBt-Zulassung suchen. Diese Zulassung bescheinigt, dass der Ofen absolut raumluftunabhängig arbeitet. Vor allem in Passiv- und Niedrigenergiehäusern mit kontrollierten Lüftungsanlagen kann eine DIBt-Zertifizierung vorgeschrieben sein. Informieren Sie sich vor dem Kauf bei Ihrem Schornsteinfeger, wenn Sie unsicher sind, ob Ihr neuer Ofen eine DIBt-Zulassung benötigt.
  • Rauchrohranschluss
    Der Anschluss des Rauchrohres erfolgt üblicherweise an der Ober- oder Rückseite eines Ofens oder Kessels. Wenn Sie eine der beiden Anschlussmöglichkeiten bevorzugen, können Sie unter diesem Attribut gezielt nach einem Anschluss oben bzw. Anschluss hinten filtern. Darüber hinaus lassen sich Öfen mit einem bestimmten Rauchrohranschluss-Durchmesser anzeigen.

    Tipp: Mithilfe von Reduzier- bzw. Erweiterungsstücken können Sie den Rauchrohrstutzen an Rauchrohre mit einem anderen Durchmesser anpassen. Entsprechende Reduzierungen bzw. Erweiterungen erhalten Sie als Zubehör in unserem Shop.
    Der Anschluss des Rauchrohres erfolgt üblicherweise an der Ober- oder Rückseite eines Ofens oder Kessels. Wenn Sie eine der beiden Anschlussmöglichkeiten bevorzugen, können Sie unter diesem Attribut gezielt nach einem Anschluss oben bzw. Anschluss hinten filtern. Darüber hinaus lassen sich Öfen mit einem bestimmten Rauchrohranschluss-Durchmesser anzeigen.

    Tipp: Mithilfe von Reduzier- bzw. Erweiterungsstücken können Sie den Rauchrohrstutzen an Rauchrohre mit einem anderen Durchmesser anpassen. Entsprechende Reduzierungen bzw. Erweiterungen erhalten Sie als Zubehör in unserem Shop.
  • Hersteller
  • Preis
    0
    Euro
    10
    Euro
Suchergebnisse: -
Alle Filter zurücksetzen
Anzeigen

Ethanolkamine

    Ethanolkamine sind eine umweltfreundliche Möglichkeit, sich das Element Feuer auf sichere und schöne Weise in die eigenen vier Wände zu holen. Ein Bioethanol-Kamin benötigt keinen Rauchabzug, Kaminanschluss oder anderen baulichen Aufwand, wodurch Sie ihn in Mietwohnungen, Büros, Restaurants, Hotels etc. einsetzen können. Im unserem Kamin-Shop halten wir zahlreiche Ethanolkaminmodelle für Sie bereit. Entdecken Sie zum Beispiel die ebios-fire-Kamine von Spartherm und genießen Sie das Flackern des Feuers im Wohnzimmer, auf der Terrasse oder wo immer Sie es wünschen.

    Leider hat Ihre Filterauswahl keine Treffer ergeben.
    118 von 0

    Was sind die Vorteile eines Ethanol Kamins?

    Mit einem Bioethanol Kamin holen Sie sich den Zauber eines Kaminfeuers ins Haus und das ganz ohne Asche und Gestank. Der Kamin mit Ethanol ist eine gute Alternative zu herkömmlichen Feuerstellen, besonders in Mietwohnungen, wo Kaminöfen meist nicht erlaubt sind. Ethanol ist ein Alkohol und verbrennt sowohl geruchlos, als auch ohne Rauchentwicklung. Daher benötigt der Bio Ethanol Kamin keinen Schornstein oder Rauchabzug. Er kommt somit flexibel dort zum Einsatz, wo Sie ihn gerade benötigen.

    Allerdings wird beim Verbrennen von Ethanol Kohlenstoffdioxid freigesetzt. Achten Sie daher auf eine ausreichende Belüftung, z. B. durch ein angekipptes Fenster, während die Flamme in Ihrem Kamin mit Bioethanol lodert. Durch die ständige Luftzufuhr ist die Ethanol Kamin Wärme auch nicht zum Heizen geeignet, sondern dient viel mehr als edles Dekorationselement.

    Ethanol – ein umweltfreundlicher Brennstoff

    Ethanol ist ein farbloser Alkohol, welcher entweder durch chemische Synthese von fossilen Rohstoffen entsteht oder bei der Gärung von Biomasse, meist zucker- oder stärkehaltiger Feldfrüchte, gewonnen wird. Der durch Gärung entstandene Alkohol wird oft auch als Bioethanol bezeichnet. Damit die Flüssigkeit nicht getrunken werden kann, wird ihr bei der Herstellung ein Vergällungsstoff beigemischt. Dadurch unterliegt Ethanol auch nicht der Branntweinsteuer.

    Der hochkonzentrierte Alkohol ist leicht entzündlich, weshalb er sich hervorragend als Brennstoff für Ethanolkamine eignet. Da bei der Verbrennung nahezu keine Rückstände entstehen, ist dies ein besonders sauberer und umweltfreundlicher Vorgang. Als Brennstoff wird Ethanol in flüssiger Form und als Gel angeboten.

    Ethanolkamin kaufen - worauf muss ich achten?

    Der Ethanolkamin wird oft auch als Designkamin bezeichnet. Durch sein zauberhaftes Flammenspiel, eingerahmt zwischen zwei Glasscheiben, trägt er wesentlich zu einem noblen Ambiente bei und kann hervorragend in die Raumgestaltung integriert werden.

    Wenn Sie einen Ethanol Kamin kaufen, achten Sie darauf, dass der Kamin der DIN-Norm 4734-1 entspricht. Anhand dieses Prüfsiegels können Sie sicher sein, dass das Produkt die höchsten Sicherheitsanforderungen erfüllt. Unter anderem wird die Kipp- und Auslaufsicherheit sowie das maximale Füllvolumen geprüft. Zudem sind in dieser Norm auch Qualitätsstandards, wie Materialeigenschaften und Verbrennungsgüte, festgelegt.


    Sicheres Nachfüllen des Brennstoffes

    ebios-fire Bioethanol-Einbaukamin von Spartherm

    Edles Objekt zur Raumgestaltung: Der ebios-fire Bioethanol-Einbaukamin von Spartherm

    Ist das Ethanol verbraucht und die Flammen erloschen, müssen Sie neuen Brennstoff auffüllen. Leider kommt es dabei immer wieder zu schweren Unfällen, da beim Nachfüllen der Alkohol auf dem heißen Stein oder Metall verdampft und als hochexplosive Mischung in der Raumluft angereichert wird. Das Bioethanol darf auf keinen Fall in einen noch brennenden oder heißen Ethanol Kaminofen eingefüllt werden. Warten Sie daher unbedingt bis der Kamin vollständig ausgekühlt ist, bevor Sie Flüssigkeit nachfüllen. Lesen Sie dazu unbedingt in der Bedienungsanleitung des Herstellers, welche Auskühlzeit eingehalten werden muss! Sollte einmal etwas daneben gehen, dann entfernen Sie das Ethanol mit einem Lappen oder Küchentuch bevor Sie den Kamin wieder zünden. Lassen Sie die Nachfüllflasche niemals neben dem Kamin stehen und verschließen Sie das Gefäß umgehend.

    Was tun, wenn eine Flamme ausbricht?

    Bei korrekter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen ist der Ethanolkamin genau so sicher wie jede andere Feuerstelle. Sollten jedoch Ethanol oder brennbare Stoffe in unmittelbarer Nähe des Kamins in Brand geraten, ist das Feuer umgehend zu löschen. Benutzen Sie dabei auf gar keinen Fall Wasser, da sich dieses mit dem Brennstoff vermischt und ein noch viel größeres Feuer entfacht! Im Idealfall besitzen Sie einen Feuerlöscher, z. B. einen Schaumlöscher, welcher für brennende Alkohole geeignet ist. Alternativ ersticken Sie den Brand unter einer schweren Baumwolldecke oder besser noch mit einer speziellen Löschdecke. Bei schwierigeren Bränden verständigen Sie sofort die Feuerwehr.

    Bioethanol Kamin kaufen - die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

    ✓ Achten Sie beim Kauf Ihres Ethanol Kamins auf das Prüfsiegel nach DIN-Norm 4734-1. 

    ✓ Lesen Sie vor der Inbetriebnahme unbedingt die Bedienungsanleitung. 

    ✓ Füllen Sie Ethanol ausschließlich in einen vollständig ausgekühlten Ethanol Kaminofen nach. 

    ✓ Löschen Sie ein Ethanol-Feuer niemals mit Wasser. Halten Sie einen Feuerlöscher (geeignet für brennende Alkohole) oder eine Feuerlöschdecke bereit. Alternativ verwenden Sie eine schwere Baumwolldecke. Verständigen Sie bei schweren Bränden umgehend die Feuerwehr.

    Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Ethanolkaminen und Bioethanolkaminen. Wählen Sie selbst, ob für Sie eher ein Kamineinsatz oder doch ein Kamin in Frage kommt. Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie Fragen, dann stehen wir Ihnen gern am Telefon unter der Nummer 0351 25930011 zur Verfügung.