Unsere Produkte

Was regelt die BImSch (Bundes-Immissionsschutzgesetz)?

Das Bundes-Immissionsschutzgesetz ist die Kurzbezeichnung für das deutsche Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräuschen, Erschütterungen und ähnlichen Vorgängen. Es regelt das Gebiet des Umweltrechts und ist das bedeutendste praxisrelevante Regelwerk dieses Rechtsgebietes, solange es kein einheitliches deutsches Umweltgesetzbuch gibt.

Konkret für Kamine und Öfen regelt das Bundes-Immissionsschutzgesetz die maximal zulässigen Abgaswerte.

Alle Öfen, die in Deutschland neu in Betrieb genommen werden, müssen die aktuellen BImSchV – Werte erfüllen.

Erfahren Sie mehr über gesetzliche Bestimmungen und fragen Sie den Schornsteinfeger in Ihrer Region.
http://www.schornsteinfeger.de


Für alle Geräte, die bis 21. März 2010 angeschlossen wurden, gilt ein Bestandsschutz bis 31. Dezember 2024.
Für alle Geräte die zwischen dem 22. März 2010 und Inkrafttreten der
BImSchV – Stufe 2 am 01. Januar 2015 eingebaut werden gibt es keine Fristen.

Unsere Geräte erfüllen natürlich alle die BImSchV – Stufe 1, viele sogar die deutlich strengere Stufe 2.

Anforderungen der BImSchV (Bundes-Immissionsschutzgesetz-Verordnung):
BImSchV – Stufe 1 gilt für Anlagen, die ab dem 22.03.2010 bis 31.12.2014 errichtet werden.
BImSchV – Stufe 2 gilt für Anlagen, die ab dem 01.01.2015 errichtet werden.

Raumheizer nach DIN EN 13240

BImSchV – Stufe 1: 2000 mg/m³ CO, 75 mg/m³ Staub
BImSchV – Stufe 2: 1250 mg/m³ CO, 40 mg/m³ Staub
Mindestwirkungsgrad bei beiden mehr als 73%

Kamineinsätze nach DIN EN 13229

BImSchV – Stufe 1: 2000 mg/m³ CO, 75 mg/m³ Staub
BImSchV – Stufe 2: 1250 mg/m³ CO, 40 mg/m³ Staub
Mindestwirkungsgrad bei beiden mehr als 75%

Heizungsherde nach DIN EN 12815

BImSchV – Stufe 1: 3500 mg/m³ CO, 75 mg/m³ Staub
BImSchV – Stufe 2: 1500 mg/m³ CO, 40 mg/m³ Staub
Mindestwirkungsgrad bei beiden mehr als 75%

Pelletöfen ohne Wassertasche nach DIN EN 14785

BImSchV – Stufe 1: 400 mg/m³ CO, 50 mg/m³ Staub
BImSchV – Stufe 2: 250 mg/m³ CO, 30 mg/m³ Staub
Mindestwirkungsgrad bei beiden mehr als 85%

Pelletöfen mit Wassertasche nach DIN EN 14785  

BImSchV – Stufe 1: 400 mg/m³ CO, 30 mg/m³ Staub
BImSchV – Stufe 2: 250 mg/m³ CO, 20 mg/m³ Staub
Mindestwirkungsgrad bei beiden mehr als 90%

Feuerstätten nach EN 13240

Frei stehende oder einzubauende Feuerstätten (Kaminöfen oder transportable Kamine) ohne funktionale Änderungen für feste Brennstoffe

Feuerstätten nach EN 13229

Feuerstätten für feste Brennstoffe, die in Nischen oder Verkleidungen eingebaut werden.

SICHER EINKAUFEN
ZAHLUNG
 
kamdi24 verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Die an Google übermittelten Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten. Ich stimme zu.